Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
 
19.01.2017

Ibrutinib wirksam bei Waldenström Lymphom

Für Patienten mit Morbus Waldenström gibt es eine neue Therapieoption: Das Krebsmittel Ibrutinib hat sich in einer internationalen Studie als äußerst wirksam erwiesen. Ärzte wollen das Medikament künftig nach Rückfällen einsetzen.
Eine Tablette am Tag: Patienten mit Morbus Waldenström profitieren von dem Leukämiemittel Ibrutinib

Eine Tablette am Tag: Patienten mit Morbus Waldenström profitieren von dem Leukämiemittel Ibrutinib

Morbus Waldenström ist eine bösartige Erkrankung des Lymphsystems. Anders als etwa das B-Zell-Lymphom verläuft die Erkrankung jedoch langsam und nicht aggressiv. Darum wird es auch als indolentes Lymphom bezeichnet. Die Standardtherapie besteht aus der Kombination des Antikörpers Rituximab und einer Chemotherapie. Eine Heilung ist damit zwar nicht möglich, die meisten Patienten sprechen aber gut darauf an. Kommt es zu einem Rückfall, haben sich manchmal schon Resistenzen gegen den Antikörper gebildet. Die Symptome der Erkrankung lassen sich dann nicht mehr gut beherrschen.

Wenn die Standardtherapie versagt

Für diese Patienten eröffnet sich mit dem Krebsmittel Ibrutinib nun eine neue Perspektive. Wissenschaftler vom Universitätsklinikums Ulm hatte die Wirksamkeit des Tyrosinkinase-Inhibitors in einer internationalen Studie zeigen können. Über 80 Prozent der Patienten sprachen darauf an. Nebenwirkungen, wie sie bei Chemotherapien auftreten, wurden indes nicht beobachtet.

„Wir freuen uns, dass wir die Wirksamkeit dieses neuen Medikamentes, das diesen Patienten in Zukunft helfen wird, belegen konnten“, sagt Studienleiter Prof. Dr. Christian Buske. Schon nach wenigen Wochen habe sich die Lebensqualität der Patienten deutlich verbessert.

 

Ibrutinib ist ein Medikament gegen Leukämie

Patienten mit Morbus Waldenström leiden häufig unter Blutarmut sowie unter Nervenschmerzen oder Blutungsneigungen. Der Grund: Das seltene Lymphom befällt immer das Knochenmark befällt und produziert einen Antikörper der sich gegen Thrombozyten oder Gerinnungsfaktoren und gesunde Nervenzellen richten kann.

Ibrutinib gibt es in Tablettenform. Üblicherweise wird es bei Chronisch Lymphatischer Leukämie (CLL) Leukämie eingesetzt. Inwieweit es mit Rituximab bei Morbus Waldenström kombiniert werden kann, wird augenblicklich in einer weiteren Ulmer Studie untersucht.

Foto: © BestForYou - Fotolia.com

Autor: ham
Hauptkategorie: Medizin
Lesen Sie weitere Nachrichten zu diesen Themen: Krebs , Lymphom , Antikörper
 

Weitere Nachrichten zum Thema Lymphom

Aktuelle Nachrichten

 
Weitere Nachrichten
Im Gegensatz zur Bundespolitik ist offenbar eine klare Mehrheit von Apotheken-Mitarbeitern in Deutschland für eine Legalisierung von sogenanntem Genuss-Cannabis – unter der Bedingung einer streng kontrollierten Abgabe. Das ergibt sich aus einer Studie des Berliner Marktforschungsinstituts Aposcope.


Bei starkem Übergewicht kann ein Magenbypass zu einer bedeutenden Gewichtsabnahme führen. Ärzte aus Gießen nutzen für die Operation jetzt den OP-Roboter daVinci. Das sind die Vorteile.
 
Interviews
Chronische Fatigue gehört zu den häufigen Langzeitfolgen einer Covid-Infektion. Oft bessert sich der zermürbende Erschöpfungszustand nach einigen Wochen oder Monaten von allein. Doch einige Patienten entwickeln das Vollbild einer myalgischen Enzephalopathie/ Chronisches Fatigue Syndrom (ME/CFS). Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen von der Charité über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des schweren Krankheitsbilds gesprochen.


Wegen Corona suchen Patienten mit psychischen Erkrankungen oft erst spät Hilfe. Auch der Wiedereinstieg in den Alltag ist häufig erschwert. Gesundheitsstadt Berlin hat mit dem Chefarzt der Psychiatrisch-Psychosomatischen Tagesklinik Waldfriede Dr. med. Herald Hopf darüber gesprochen, wie sich die COVID-19-Pandemie auf die Psyche auswirkt und welche Veränderungen im klinischen Alltag zu bemerken sind.
Logo Gesundheitsstadt Berlin