. Informationsveranstaltung

Wenn die Venen leiden – moderne Krampfadertherapien

Kaiserin-Friedrich-Haus ,Raum „Galerie“, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Insgesamt ist etwa ein Drittel der Deutschen von einem Venenleiden betroffen – sowohl Männer als
auch Frauen, wobei es die weibliche Bevölkerung bis zu dreimal häufiger trifft. Beinahe 15 Prozent der Patienten leiden dabei an behandlungsbedürftigen Krampfadern. Das Ausbleiben einer
medizinischen Behandlung kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit nach sich ziehen – im
schlimmsten Falle kommt es zu einem offenen Bein.

Beginn 18:00 Uhr

Referentin
Dr. med. Katharina Godolias

Veranstalter
Havelklinik Berlin

 

 

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender

Campus Charité Mitte, Charité Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 10115 Berlin, Ebene 3, Konferenzraum (Raum 03 001)
. Interviews
Mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens sind viele Chancen verbunden. Bei manchen Bürgern löst das Thema aber auch Ängste und Sorgen aus. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Prof. Dr. Erwin Böttinger, einem der weltweit führenden Forscher im Bereich Digital Health, über die elektronische Patientenakte und andere digitale Lösungen gesprochen.