. Fortbildung

Update Pulmologie 2018 im Martin-Luther-Krankenhaus

Veranstaltungszentrum des Martin-Luther- Krankenhauses, Bauteil G/Eingang 3, 3. Etage, Raum G.305, Caspar-Theyß-Straße 33, 14193 Berlin

In dieser Ärzte-Fortbildung werden über aktuelle Trends und Behandlungsmöglichkeiten bei Lungenerkrankungen informiert. Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen sind stark interdisziplinär ausgerichtet. In der Evangelischen Lungenklinik Berlin und im Martin-Luther-Krankenhaus arbeiten Internisten, Thoraxchirurgen, Onkologen, Strahlentherapeuten und Pathologen eng zusammen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unten im Link.

14:45 - 18:45 Uhr

Referenten
Prof. Dr. med. Christian Grohé
Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Evangelische Lungenklinik Berlin

Dr. med. Gunda Leschber
Chefärztin der Klinik für Thoraxchirurgie,
Leiterin des Lungenkrebszentrums, Evangelische Lungenklinik Berlin

Prof. Dr. med. Hubert Mönnikes
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Martin-Luther-Krankenhaus

Veranstalter
Evangelische Lungenklinik Berlin

Martin-Luther-Krankenhaus

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.