Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Wir trauern um Dr. Franz Dormann

Sehr geehrte Mitglieder von Gesundheitsstadt Berlin,
sehr geehrte Damen und Herren,

tief erschüttert muss ich Ihnen mitteilen, dass unser Geschäftsführer Dr. Franz Dormann am vergangenen Freitag, den 25. März 2022, verstorben ist.

Franz Dormann wurde 61 Jahre alt. Er hinterlässt eine große Lücke in der Gesundheitsstadt Berlin, in der er sich in den letzten eineinhalb Jahrzehnten große Verdienste erworben hat. Viele von Ihnen werden ihn nicht nur als kompetenten Ansprechpartner und begnadeten Netzwerker kennengelernt haben, sondern auch als Freund, Vertrauten und überzeugten Christdemokraten.

Mich persönlich hat eine enge Freundschaft mit Franz Dormann verbunden. Anfang der 1990er Jahre begegneten wir uns bei den CDU-Sozialausschüssen (CDA), wo ich als Bundesvorsitzender und er als Hauptgeschäftsführer tätig war. Schon nach kurzer Zeit war mir klar: Dieser junge Mann ist Einer, der Dinge neu denken und genauso kraftvoll in die Tat umsetzen kann. Und genauso wichtig: Einer, dem man viel Verantwortung in seine großen Hände legen kann; Einer, auf den man sich zu hundert Prozent verlassen kann!
Genau der Richtige also für den Verein Gesundheitsstadt Berlin. 2004 gegründet, kam Franz Dormann ein Jahr später als Geschäftsführer an Bord und prägte seither das Gesicht des Vereins nach innen und nach außen.
 
"Mister Gesundheitsstadt Berlin", wie einige ihn nannten, hatte immer das richtige Gespür für die Themen der Zeit: Prävention, Qualität im Gesundheitswesen, Demografie, Digitalisierung und Nachhaltigkeit, um nur einige Stichworte zu nennen. Dazu war er der Strippenzieher, der es hervorragend verstand, die richtigen Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort zusammenzubringen.

Erfolgreiche Formate wie der Nationale Qualitätskongress Gesundheit, der Demografiekongress oder das Digitalforum Gesundheit tragen seine Handschrift. Aber auch zahlreiche Expertenkreise initiierte er, um drängende Probleme anzugehen. Zudem trieb er die Vernetzung unserer Vereinsmitglieder mit dem ihm typischen Engagement voran.

Franz Dormann wurde am 9. November 1960 in Sevelen am Niederrhein geboren. Er studierte Politische Wissenschaften und Zeitgeschichte, Soziologie sowie Wirtschaftsgeografie in Aachen und Bonn, er promovierte im Jahr 1991. Von 1983 bis 1985 war er RCDS-Bundesvorsitzender, 1988 bis 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter der CDU/CSU Bundestagsfraktion, 1991 bis 1996 Hauptgeschäftsführer der CDA und von 1996 bis 2005 Geschäftsführer des Forschungs- und Beratungsunternehmens Social Consult GmbH in Bonn. Hervorzuheben ist außerdem sein langes ehrenamtliches Engagement im Vorstand der Hilfsorganisation Care Deutschland.

Alles, was Franz Dormann anpackte, tat er mit großer Begeisterung und Überzeugungskraft. Nun ist seine Stimme verstummt. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt.

In großer Trauer


Ulf Fink, Senator a.D.
Vorstandsvorsitzender, Gesundheitsstadt Berlin e.V.

Logo Gesundheitsstadt Berlin