Arbeitskreis Digitalisierung im Gesundheitswesen

Entscheider aus Politik, Krankenkassen und Unternehmen stellen im Arbeitskreis ihre Agenda und Projekte zur Digitalisierung vor. Ziel ist es, den Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern zu verbessern und eigene Digitalisierungs-Projekte zu entwickeln.  Wir freuen uns sehr, dass die Leitung des neuen Arbeitskreises der renommierte Experte und Spezialist für das Thema Digital Health Prof. Dr. Erwin Böttinger vom Hasso Plattner Institut, Potsdam, übernimmt

Digitale Transformation gestalten

In der Medizin fallen durch Diagnosen und Therapien von Patienten große Datenmengen an. Die zielgerichtete Nutzung dieser Daten kann die medizinische Behandlung substantiell verbessern. Eine erfolgreiche Digitalisierung im Gesundheitswesen braucht tragfähige und vertrauensvolle Strukturen.  Netzwerke und Kooperationen sind – besonders bei den vielschichtigen Akteursbeziehungen im  deutschen Gesundheitssystem – Voraussetzung für eine gelingende digitale Transformation. Das Hauptstadtnetzwerk Gesundheitsstadt Berlin e.V. ist mit seinen Mitgliedern aus Kassen, Kliniken und Industrie besonders geeignet, gute Impulse zu setzen.   

Themen des Arbeitskreises

  • Politische Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Digitalisierung  
  • Projekte zur Elektronischen Patientenakte
  • Ausbau der Telemedizin und Online-Behandlung
  • Datenschutz und Digitalisierung
  • Vorstellung innovativer Einzelprojekte aus der Praxis (besonders der Berliner Start-up-Szene)

Werden Sie aktives Mitglied bei Gesundheitsstadt Berlin e.V. und nehmen Sie an dem Arbeitskreis Digitalisierung im Gesundheitswesen und vielen weiteren Aktivitäten des Hauptstadtnetzwerks teil.