Nachrichten zum Thema Sport
| Viele Fitnessstudios in Deutschland werben mit EMS, einer Trainingsmethode, bei dem die Muskeln während der Übungen zusätzlich mit elektrischem Strom stimuliert werden. Nun warnen Neurophysiologen vor möglichen Muskel- und Nierenschäden durch die Methode.
| Dass körperliche Inaktivität, hoher Alkoholkonsum, Rauchen und Bluthochdruck Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen sind, ist bekannt - wie ungleich diese innerhalb Deutschlands verteilt sind, jedoch weniger. Eine Studie zeigt, dass Menschen aus dem Ostteil des Landes ein ungünstigeres Risikoprofil aufweisen.
| Gerade einmal 51 Prozent der Bundesbürger zwischen 14 und 34 Jahren fühlen sich rundherum gesund. Die andere Hälfte klagt trotz jugendlichen Alters über häufiges Unwohlsein oder leidet an psychischen oder chronischen körperlichen Erkrankungen. Dies hat eine Umfrage der Schwenninger Krankenkasse ergeben. Fast zwei Drittel der Frauen empfinden sich demnach als zu dick und würden gerne abnehmen.
| Zu dick, zu wenig Bewegung: Über Deutschlands Nachwuchs wird nicht viel Gutes berichtet. Eine Langzeit-Studie der TU München zeigt jetzt zumindest, dass sich die Sportlichkeit von Erstklässlern in den letzten zehn Jahren nicht verschlechtert hat. In einigen Bereichen sind die Kinder sogar besser geworden.

Ihre Auswahl: Sport

Weitere Schlüsselwörter:
Krebs
Fatigue