Nachrichten zum Thema Schlafstörung
| Ab der Lebensmitte schnarchen mehr als 60 Prozent der Männer, mit dem Älterwerden auch immer mehr Frauen. Kommen Atemaussetzer dazu, birgt das gesundheitliche Risiken. Ein Nasen-Stent soll das verhindern.
| Immer mehr Menschen klagen über ständige Müdigkeit. Häufig sind Schlafstörungen die Ursache, von denen ebenfalls immer mehr Menschen betroffen sind. Doch in manchen Fällen kann auch Schlaf das Erschöpfungsgefühl nicht beheben. Dann können ernsthafte Erkrankungen dahinterstecken.

Ihre Auswahl: Schlafstörung

Weitere Schlüsselwörter:
Psychiatrie
Depression
Stress
Trauma