Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl: Immunsystem

Weitere Schlüsselwörter:
Ernährung
Darm

Nachrichten zum Thema Immunsystem
30.11.2021

Gleicher Impfstoff – oder anderer Impfstoff? Wie viele Monate nach der Erst-Impfung brauche ich eine Auffrischung? Wo kann ich mich impfen lassen? Diese Fragen stellen sich viele angesichts der explodierenden Infektionszahlen in der vierten Corona-Welle. Experten der „Barmer“ beantworten die wichtigsten Fragen rund um die „Booster-Impfung“.

25.11.2021

Das derzeit wütende „neuartige Coronavirus Sars-CoV-2“ kennt jeder – schließlich ist es Ursache für eine Pandemie. Aber es ist keineswegs das erste und einzige. Ein Kontakt zu harmloseren Coronaviren, von denen manche bloß eine einfache Erkältung auslösen, kann bei der Immunabwehr gegen das gefährlichere aktuellere aber behilflich sein, zeigt eine Studie aus der Schweiz.

Plastik, das wir täglich und überall verwenden, landet im Müll oder in der Umwelt. Als Mikroplastik kehrt es zum Menschen zurück, zum Beispiel wenn wir Fisch essen. Über die gesundheitlichen Risiken von Mikroplastik ist bisher wenig bekannt. Wissenschaftler der Uni Marburg haben mögliche Risiken jetzt in einem Experiment untersucht und festgestellt: Mikroplastik löst in Blutgefäßen Entzündungsprozesse aus.

06.11.2021

Masken und Abstandsgebot gegen Corona haben im vergangenen Winter auch die Zahl der Erkältungs- und Grippefälle deutlich zurückgehen lassen. Manche Mediziner sagen: Dadurch ist die Immunabwehr aus der Übung gekommen. Weil jetzt eine vierte Corona-Welle und die Erkältungssaison gleichzeitig kommen, ist es diesmal besonders wichtig, das Immunsystem durch einen gesunden Lebensstil zu stärken.

Antibiotika sind die Standardtherapie bei bakteriellen Infektionen und retten jedes Jahr Millionen von Leben. Aber sie greifen auch die hochkomplexe Darmflora an und damit das Immunsystem. Und: Sie können sogar ihrerseits Krankheiten auslösen. Forscher haben jetzt 1.200 Medikamente daraufhin getestet, ob sie sich hier – parallel verabreicht – als „Gegenmittel“ eignen.

13.10.2021

Der Selenbedarf des Menschen wird über die Nahrung oft nicht ausreichend gedeckt. Dabei ist das Spurenelement etwa für eine optimale Funktion des Immunsystems wichtig. Wissenschaftler der Hochschule Osnabrück haben eine Apfelsorte entwickelt, die zehnmal so viel Selen enthält wie bei Äpfeln üblich. Sie kann damit eine Alternative zu künstlichen Nahrungsergänzungsmitteln sein.

Corona. Und Grippe. Im bevorstehenden Winter halten Experten eine doppelte Infektionswelle für möglich. Ältere Menschen sind besonders in Gefahr: 90 von 100 Grippetoten sind älter als 60 Jahre, aber nur ein Drittel der Senioren ist geimpft – viel weniger als gegen Covid-19. Für eine Impfung gilt der Oktober als günstigster Zeitpunkt.

22.09.2021

Die Bäume werfen ihre Blätter ab, die Tiere machen Winterschlaf. Auch wenn Zivilisationsmenschen sich beim Tagesablauf und bei ihrer Geschäftigkeit von Jahreszeiten nicht beeindrucken lassen: Auch bei ihnen bekommen Körper und Seele den Mangel an Licht zu spüren. Die damit verbundene Umstellung im Hormonhaushalt macht uns schlapp. Ratschläge von Experten gegen die Müdigkeit im Herbst.

15.09.2021

Bei schweren Covid-Verläufen richtet meist das eigene Immunsystem mehr Schaden an als die eigentliche Virusinfektion. Forscher haben nun herausgefunden, dass dabei ein natürliches Gewebe-Schutzprogramm aus dem Ruder läuft, die sogenannte Seneszenz. Die Erkenntnisse sind für neue Behandlungsmöglichkeiten relevant.

07.09.2021

Immunzellen aus früheren Erkältungen mit anderen, schon länger bekannten Coronaviren stärken offenbar die Immunreaktion des Menschen auch gegen das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 – und zwar sowohl während einer akuten Infektion als auch direkt nach einer Impfung. Das zeigt eine Studie der Berliner Charité, die damit einer Studie aus Kiel von 2020 widerspricht.

Logo Gesundheitsstadt Berlin