Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl: Immunsystem

Weitere Schlüsselwörter:
Antikörper

Nachrichten zum Thema Immunsystem
16.01.2022

Ein grippaler Infekt ist normalerweise harmlos – eine echte Grippe („Influenza“) ist es nicht. Schlimmstenfalls kann sie sogar tödlich verlaufen. Bestimmten Risikogruppen wird deshalb geraten, sich gegen Grippe impfen zu lassen – auch noch jetzt, zu Jahresbeginn. Kinder, Schwangere oder Mitarbeiter von Altersheimen sind nur einige Beispiele dafür.

Den größten Teil seiner Erholung holt sich der Körper nachts im Schlaf. Nur: Was ist, wenn zu viele nicht gut schlafen? 80 Prozent der Arbeitnehmer leiden an Schlafstörungen. Schon Gesunde und gut Ausgeschlafene können nicht den ganzen Tag lang zu 100 Prozent funktionieren – Menschen sind keine Maschinen. Leistungstiefs sind unvermeidlich, natürlich – und teils auch nicht ungefährlich. Ist Mittagsschlaf die Lösung?

30.11.2021

Gleicher Impfstoff – oder anderer Impfstoff? Wie viele Monate nach der Erst-Impfung brauche ich eine Auffrischung? Wo kann ich mich impfen lassen? Diese Fragen stellen sich viele angesichts der explodierenden Infektionszahlen in der vierten Corona-Welle. Experten der „Barmer“ beantworten die wichtigsten Fragen rund um die „Booster-Impfung“.

25.11.2021

Das derzeit wütende „neuartige Coronavirus Sars-CoV-2“ kennt jeder – schließlich ist es Ursache für eine Pandemie. Aber es ist keineswegs das erste und einzige. Ein Kontakt zu harmloseren Coronaviren, von denen manche bloß eine einfache Erkältung auslösen, kann bei der Immunabwehr gegen das gefährlichere aktuellere aber behilflich sein, zeigt eine Studie aus der Schweiz.

Plastik, das wir täglich und überall verwenden, landet im Müll oder in der Umwelt. Als Mikroplastik kehrt es zum Menschen zurück, zum Beispiel wenn wir Fisch essen. Über die gesundheitlichen Risiken von Mikroplastik ist bisher wenig bekannt. Wissenschaftler der Uni Marburg haben mögliche Risiken jetzt in einem Experiment untersucht und festgestellt: Mikroplastik löst in Blutgefäßen Entzündungsprozesse aus.

06.11.2021

Masken und Abstandsgebot gegen Corona haben im vergangenen Winter auch die Zahl der Erkältungs- und Grippefälle deutlich zurückgehen lassen. Manche Mediziner sagen: Dadurch ist die Immunabwehr aus der Übung gekommen. Weil jetzt eine vierte Corona-Welle und die Erkältungssaison gleichzeitig kommen, ist es diesmal besonders wichtig, das Immunsystem durch einen gesunden Lebensstil zu stärken.

Antibiotika sind die Standardtherapie bei bakteriellen Infektionen und retten jedes Jahr Millionen von Leben. Aber sie greifen auch die hochkomplexe Darmflora an und damit das Immunsystem. Und: Sie können sogar ihrerseits Krankheiten auslösen. Forscher haben jetzt 1.200 Medikamente daraufhin getestet, ob sie sich hier – parallel verabreicht – als „Gegenmittel“ eignen.

13.10.2021

Der Selenbedarf des Menschen wird über die Nahrung oft nicht ausreichend gedeckt. Dabei ist das Spurenelement etwa für eine optimale Funktion des Immunsystems wichtig. Wissenschaftler der Hochschule Osnabrück haben eine Apfelsorte entwickelt, die zehnmal so viel Selen enthält wie bei Äpfeln üblich. Sie kann damit eine Alternative zu künstlichen Nahrungsergänzungsmitteln sein.

Corona. Und Grippe. Im bevorstehenden Winter halten Experten eine doppelte Infektionswelle für möglich. Ältere Menschen sind besonders in Gefahr: 90 von 100 Grippetoten sind älter als 60 Jahre, aber nur ein Drittel der Senioren ist geimpft – viel weniger als gegen Covid-19. Für eine Impfung gilt der Oktober als günstigster Zeitpunkt.

Logo Gesundheitsstadt Berlin