Nachrichten zum Thema Eierstockkrebs
| Liegt eine Mutation an den Genen BRCA1 oder BRCA2 vor, beträgt das Risiko für Eierstockkrebs 60 Prozent, das für Brustkrebs sogar über 80 Prozent. Während sich betroffene Frauen zur Prophylaxe von Brustkrebs einer intensiven Früherkennung unterziehen können, gibt es zur Entfernung der Eierstöcke keine Alternative.

Ihre Auswahl: Eierstockkrebs

Weitere Schlüsselwörter:
Krebs
Charité