Nachrichten zum Thema Burnout
| Es gilt, Menschen gesund zu erhalten und nicht nur Kranke zu behandeln. Gesundheitsstadt Berlin sprach mit dem Vorstand der ias Stiftung und ias Aktiengesellschaft Dr. Peter Wrogemann über die Ansprüche an ein zeitgemäßes betriebliches Gesundheitsmanagement.
| Fast jeder zweite Arzt fühlt sich am Arbeitsplatz überfordert und fürchtet sich vor einem Burn-out. Konflikte mit Kollegen stressen die Ärzte offenbar am meisten. Das hat eine aktuelle Ärzte-Befragung des Online-Netzwerks esanum gezeigt.
| Dr. Iris Hauth, Ärztliche Direktorin des St. Joseph Krankenhauses in Berlin-Weißensee, über integrierte Versorgung und Qualitätssicherung in der Psychiatrie.
| Menschen, die unter Stress und psychischen Problemen leiden, haben eine verkürzte Lebenserwartung. Das gilt bereits für leichte mentale Störungen, die normalerweise noch nicht als krankhaft eingestuft werden.