Nachrichten zum Thema Brustkrebs
| Liegt eine Mutation an den Genen BRCA1 oder BRCA2 vor, beträgt das Risiko für Eierstockkrebs 60 Prozent, das für Brustkrebs sogar über 80 Prozent. Während sich betroffene Frauen zur Prophylaxe von Brustkrebs einer intensiven Früherkennung unterziehen können, gibt es zur Entfernung der Eierstöcke keine Alternative.
| Die Hinweise verdichten sich, dass Sport die Lebensqualität von Krebspatienten verbessern kann. Jetzt haben Wissenschaftler aus Heidelberg in einer Studie mit Brustkrebs-Patientinnen gezeigt: Krafttraining während der Strahlentherapie kann Fatigue-Symptome deutlich lindern.

Ihre Auswahl: Brustkrebs

Weitere Schlüsselwörter:
Psychische Krankheiten
Depression