Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl: Atemwegserkrankungen

Nachrichten zum Thema Atemwegserkrankungen
25.11.2022

Die Nase ist dicht, man kriegt schwer Luft, es drückt und schmerzt: Wer eine Erkältung oder Grippe hat, hat oft auch eine Nasennebenhöhlen-Entzündung. Was kann man tun, um diese normalerweise harmlose, aber unangenehme Atemwegserkrankung zu behandeln?

21.11.2022

Der berufliche Umgang mit den Metallen Chrom und Nickel kann das Lungenkrebs-Risiko um bis zu 30 Prozent erhöhen. Das zeigt eine Studie unter Führung des Instituts für Prävention und Arbeitsmedizin (IPA) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

Heizung runter, Fenster zu: So kann man teure Heiz-Energie einsparen. Übertreibt man dabei, können in der Wohnung aber feuchte Biotope entstehen – ideal für Schimmelpilze. Hier ein paar Tipps von Experten für ein kosten- und dabei gesundheitsbewusstes Raumklima.

24.10.2022

Laut einer Umfrage rauchten 2019 an die 28 Prozent der Deutschen. Die Zahl ist in der Pandemie angestiegen. Mitte 2022 lag sie bei 37,6 Prozent. E-Zigaretten könnte für starke Raucher eine Übergangslösung zum Rauchverzicht sein.

Früher und intensiver als im Vorjahr ist die Erkältungssaison gestartet. Das Robert-Koch-Institut (RKI) registriert einen „deutlichen" Anstieg bei akuten Atemwegs-Erkrankungen. Hier einige Tipps, wie man die Immunabwehr stärkt und sich vor Erkältungen zu schützt.

10.08.2022

Die Lockdowns 2020 sorgten dafür, dass sich die Menge an gesundheits- und klimaschädlichem Ruß in der Atmosphäre fast halbierte. Das zeigt eine Studie von sechs deutschen Universitäten und Instituten, die dafür ein Messflugzeug in die Luft über Europa schickten.

Logo Gesundheitsstadt Berlin