Nachrichten zum Thema Arzneimittel
| Magensaftresistente Arzneimittel helfen erst, wenn sie den Magen verlassen und den Darm erreicht haben. Kleine Snacks zwischendurch und zu wenig zeitlicher Abstand vor und nach der Einnahme können das jedoch verhindern und damit die Wirkung torpedieren. Die Gefahr: Über den Tag eingenommene Schmerzmittel zum Beispiel helfen zunächst gar nicht – werden dann aber in der Nacht auf einmal ausgeschüttet.

Ihre Auswahl: Arzneimittel

Weitere Schlüsselwörter:
Diabetes
Blutzucker
Übergewicht
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
IQWiG