Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl: Arbeitsbelastung

Weitere Schlüsselwörter:
Stress
Burnout

Nachrichten zum Thema Arbeitsbelastung

Angst vor Arbeitsplatzverlust, ungesundes Pflichtbewusstsein, Freude am Job: Es gibt vielschichtige Motive dafür, trotz offensichtlicher Erkrankung zur Arbeit zu gehen. Dieser sogenannte Präsentismus kann die eigene Gesundheit gefährden – und die der Kollegen.

Karriere, Kinder, daneben vielleicht noch ein ehrenamtliches oder politisches Engagement oder ein pflegebedürftiger Angehöriger: Nicht nur in der Altersgruppe zwischen 30 und 40 bringt das Leben Viele an ihre Grenzen. Fünf Tipps gegen Energielosigkeit.

26.08.2022

Das Burnout-Risiko bei Pflegefachpersonen ist fast doppelt so hoch wie bei der Erwerbsbevölkerung insgesamt. Das zeigt eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Von diesem Verschleiß betroffen sind selbst schon Mitarbeiter unter 30.

22.04.2022

Wer nachts dauerhaft nicht gut schläft, kann am nächsten Tag nicht konzentriert, leistungsfähig und sicher arbeiten. Dadurch erhöht sich beispielsweise das Risiko für Arbeitsunfälle. Etwa ein Drittel der Deutschen ist von permanenten Schlafstörungen betroffen. Die „Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse“ (BG ETEM) gibt einfache Tipps für einen erholsamen Schlaf.

Permanente Auseinandersetzungen am Arbeitsplatz kosten Zeit, Nerven und Geld – und gehen zu Lasten der Gesundheit der Mitarbeiter. „Unternehmen brauchen deshalb ein effektives Konfliktmanagement“, rät die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse und gibt Ratschläge für Führungskräfte, wie sich Konflikte erkennen und lösen lassen. Manche Konflikte könnten sogar Chancen in sich bergen.

22.08.2021

Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen sind besonders stark von sexuell motivierten Übergriffen betroffen – durch Menschen, die von ihnen gepflegt oder betreut werden. Das zeigt eine Studie der Berufsgenossenschaft BGW. Jeder Zweite hat sexuelle Belästigung oder Gewalt in den vergangenen zwölf Monaten sogar in körperlicher Form erlebt – und damit in der massivsten Ausprägung.

Logo Gesundheitsstadt Berlin