Nachrichten zum Thema Alzheimer
| Amerikanische Forscher haben eine Ursache für Altersvergesslichkeit entdeckt: Der Mangel eines bestimmten Proteins im Hippocampus soll für den altersbedingten Gedächtnisschwund verantwortlich sein. Mit Alzheimer habe diese Form der Vergesslichkeit nichts zu tun, betonen die Forscher.
| Schon wieder ist ein neuer Ansatz in der Therapie gegen Alzheimer in einer Phase-III-Studie gescheitert. Der Versuch, mit der Gabe intravenöser Immunglobuline den Degenerationsprozess der Nervenzellen zu bremsen, zeigte nicht den erhofften Erfolg.
| Bluthochdruckpatienten, die mit Sartanen behandelt werden, entwickeln seltener eine Demenz als andere. Dies bestätigt eine aktuelle Studie, die in den Archives of Neurology veröffentlicht wurde.
| Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat neue Zahlen zur Häufigkeit von Demenzerkrankungen in Deutschland veröffentlicht. Demnach wird sich bis 2050 die Zahl der Demenzkranken mehr als verdoppeln.

Ihre Auswahl: Alzheimer

Weitere Schlüsselwörter:
Demenz
Forschung