Nachrichten zum Thema Ärzte
| Bei der frühen Nutzenbewertung von Medikamenten sollten Fachgesellschaften stärker mit einbezogen werden. Das hat jetzt die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie gefordert und ein entsprechendes Positionspapier vorgelegt. Der G-BA weist die Forderungen indes zurück.
| Fast jeder zweite Arzt fühlt sich am Arbeitsplatz überfordert und fürchtet sich vor einem Burn-out. Konflikte mit Kollegen stressen die Ärzte offenbar am meisten. Das hat eine aktuelle Ärzte-Befragung des Online-Netzwerks esanum gezeigt.
| Fast zwei Drittel der Deutschen gehen direkt zum Facharzt, ohne sich vom Hausarzt überweisen zu lassen. Am häufigsten werden Orthopäden konsultiert. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Krankenkasse Barmer GEK hervor
| Ärzte fühlen sich zunehmend unter Druck gesetzt. Niedergelassene mehr als Kliniker. Besonders die Wirtschaftlichkeit und die regulatorischen Rahmenbedingungen machen den Ärzten zu schaffen. Das geht aus einer Umfrage des Online-Ärztenetzwerks coliquio hervor.

Ihre Auswahl: Ärzte

Weitere Schlüsselwörter:
Gesundheitspolitik
Ärztemangel