Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl:

04.06.2013

Beim Tennis kann es zu einer achtmal größeren Belastung der Wirbelsäule kommen als beim Joggen. Das kann Rückenschmerzen sowie Schädigungen der Wirbelsäule nach sich ziehen. Vor allem die Bewegungen beim Aufschlag stellen eine große Belastung für den Rücken dar.

Sie stecken in Verpackungen, Nahrung und Kosmetika: Rund 800 chemische Substanzen aus dem Alltag greifen in das Hormonsystem ein und können schwere Stoffwechselstörungen verursachen. Wissenschaftler warnen jetzt vor den so genannten „Endokrinen Disruptoren“.

02.06.2013

Fischöl-Präparate sind für das Herz offenbar nicht gesünder als Olivenöl. Das ergab eine Studie italienischer Forscher, die versuchten, mit Fischöl das Risiko für Herzinfarkte zu senken. Die Teilnehmer der Studie waren Risikopatienten für kardiovaskuläre Ereignisse.

29.05.2013

Am heutigen Welt-MS-Tag finden zum fünften Mal rund um den Globus zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen statt, um auf Multiple Sklerose aufmerksam zu machen sowie Betroffene und deren Angehörige über die Krankheit zu informieren.

28.05.2013

Die Mehrzahl der Deutschen fühlt sich gesund. Insbesondere in den höheren Altersgruppen hat sich die Einschätzung der eigenen Gesundheit verbessert. Das hat die „Studie zur Gesundheit Erwachsener“ (DEGS1) des Robert Koch-Instituts ergeben.

28.05.2013

Sogenannte Designerdrogen wie „Extreme Summer“, „Fly Cherry“ oder „Lava Red“ sollen zukünftig verboten werden. Damit sagt die Bundesregierung den neuen Drogen den Kampf an. Das Kabinett hat die entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht. Nun muss der Bundesrat noch zustimmen.

27.05.2013

Schon wieder ist ein neuer Ansatz in der Therapie gegen Alzheimer in einer Phase-III-Studie gescheitert. Der Versuch, mit der Gabe intravenöser Immunglobuline den Degenerationsprozess der Nervenzellen zu bremsen, zeigte nicht den erhofften Erfolg.

Logo Gesundheitsstadt Berlin