Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl:

Deutschlandweit machen offenbar viel zu wenige Schwangere vom flächendeckenden Impfangebot gegen Covid-19 Gebrauch. Die Folge: Frauen mit Baby im Bauch auf der Intensivstation. „Diese Tragödien sind unnötig und könnten durch eine entsprechende Nutzung des verfügbaren Impfangebotes verhindert werden“, heißt es in einem gemeinsamen Appell der Verbände aus Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Corona-Tests, Masken, Abstand: Mit diesen Maßnahmen versucht man, die Ansteckungsgefahr bei Covid-19 in den Griff zu bekommen. Ein Münchner Unternehmen hat eine weitere entwickelt: einen antiseptischen Kaugummi. Er soll Mund- und Nasenraum desinfizieren und so die Viruslast in der Atemluft und damit das Übertragungsrisiko durch Aerosole senken.

22.11.2021

Rund 95 Prozent der Deutschen hatten – meist in der Kindheit – Windpocken und tragen damit das Herpes-Zoster-Virus lebenslang in sich. Wird das in fast jedem schlummernde Virus wieder aktiv, bekommt man Gürtelrose. Das passiert meist im Alter, wenn das Immunsystem schwächer wird. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt deshalb Menschen über 60 die Impfung.

Logo Gesundheitsstadt Berlin