Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl:

Die Degeneration der Nervenzellfortsätze (Axone) ist eines der Hauptprobleme bei fortschreitender Multipler Sklerose. Forscher der Universitätsmedizin Mainz haben nun herausgefunden, dass Interleukin-4, ein Botenstoff des Immunsystems, in der Lage ist, die Schädigung der Axone umzukehren.

28.05.2018

Um die Beschwerden von Neuropathien zu lindern, werden verschiedenste Vitaminpräparate angeboten – unter anderem Vitamin E. Dass dieses keinen Einfluss auf das Brennen und Kribbeln hat, konnten nun asiatische Forscher in einer Studie beweisen.

26.05.2018

Nicht alle MS-Patienten sind schwer betroffen und viele sind durchaus in der Lage, Sport zu treiben. Häufig sind sie jedoch verunsichert, wieviel Belastung sie sich zumuten dürfen. Nun hat eine Studie gezeigt, dass ein hoch-intensives Intervalltraining sich sogar positiv auf die Erkrankung auswirken kann.

Logo Gesundheitsstadt Berlin