Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Ihre Auswahl:

14.03.2022

Wenn man nicht mehr schlafen kann, weil die Nase verstopft ist, helfen abschwellende Nasensprays schnell und zuverlässig. Doch Experten sagen: Sie sind nur für den Notfall gedacht, nicht als Dauertherapie. Sonst können sie das Problem aufgrund eines Gewöhnungseffekts noch verstärken – und sogar körperlich abhängig machen.

13.03.2022

Vor allem sexuell aktive Frauen trifft es häufig: immer wieder Blasenentzündung. Dann auch immer wieder Antibiotika einzunehmen, schadet der Darmflora und erhöht die Gefahr von Resistenzen. Eine Studie im Auftrag des IQWiG-Instituts zeigt: Saft oder Präparate aus den säuerlichen Cranberrys können hier helfen – nicht als Akutbehandlung, aber als Prävention.

12.03.2022

Eine Befragung von Personen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt hatten, zeigt: Fast jeder zweite ambulante Patient berichtet über Langzeitfolgen wie Erschöpfung oder Konzentrationsschwierigkeiten. Bei hospitalisierten Patienten treten Long-Covid Symptome noch häufiger auf.

11.03.2022

Viele wissen oder ahnen es nicht: Beim Radfahren trainiert man nicht nur die Bein-, sondern auch die Rückenmuskulatur. Wichtig ist es aber, das Fahrrad richtig einzustellen und auf eine gesunde Haltung zu achten. Sonst tun bald nicht nur der Rücken weh, sondern auch Po und Gelenke.

11.03.2022

Mit dem Abebben der Corona-Welle wird wieder mehr gereist. Gerade für Urlauber bleibt Impfen ein Thema: Einige Länder verlangen einen Corona-Schutz. Warum Reisende auch an die Masern-Impfung denken sollten.

Logo Gesundheitsstadt Berlin