. Vortrag

Selbst zahlen? Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) auf dem Prüfstand

Urania Berlin e.V., An der Urania 17, 10787 Berlin

Es gibt medizinische Leistungen, die man in der Arztpraxis privat bezahlt. Dazu können Atteste und Impfungen gehören, aber auch Untersuchungen zur Früherkennung oder experimentelle Behandlungsmethoden. Wer für eine solche Leistung Geld ausgibt, möchte wissen, ob diese auch wirklich sinnvoll ist. Das ist nicht immer leicht zu beurteilen, umso mehr kommt es auf eine gute Aufklärung und Beratung an. In diesem Vortrag erfahren Interessierte, was sie in der Arztpraxis erwarten dürfen, wenn es darum geht, über IGeL zu sprechen.

Beginn 15:30 Uhr

Referent
Corinna Schaefer
Leitung, Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), Berlin

Veranstalter
Urania Berlin

| Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Darmkrebs: Die Häufigkeit dieser Krankheiten könnte durch eine ballaststoffreiche Ernährung deutlich gesenkt werden. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Meta-Studie, die jetzt im Fachmagazin „Lancet“ veröffentlicht wurde.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die akute Aortendissektion ist immer ein Notfall. Einer Studie zufolge könnte vielen Menschen das Leben gerettet werden, wenn sie rechtzeitig und adäquat behandelt werden würden. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Dr. Stephan Kurz vom Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) über die Versorgungssituation und das erfolgreiche Projekt „Aortentelefon“ gesprochen.