. Fortbildung

Qualitätssicherungskurse Ärztlicher Bereitschaftsdienst der KV Berlin

KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin-Charlottenburg

Eine der Voraussetzungen für die Teilnahme am Ärztlichen Bereitschaftsdienst der KV Berlin ist die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen mit notdienstspezifischen Inhalten (insbesondere zur Reanimation). Diese Teilnahmevoraussetzung erfüllen Sie beispielsweise durch den ÄBD-Qualitätssicherungskurs. Diese Qualitätssicherungskurse dienen der Vertiefung der Kenntnisse über professionelles Notfallmanagement bei vitalen Bedrohungen von Patienten im Ärztlichen Bereitschaftsdienst bis zur Übergabe an den Notarzt. Gelehrt wird überwiegend in Gruppenarbeit, aber auch durch Vorträge, Diskussionen und praktische Übungen für jeden Teilnehmer. Voraussetzung für das Abschlusszertifikat ist die Gewinnung praktischer Fertigkeiten in der Reanimation und der Nachweis theoretischen Basiswissens.

Weitere Informationen zu Seminaren und Veranstaltungen der KV- Berlin finden Sie unten im Link.

Zielgruppe
Ärzte/Psychotherapeuten

Veranstalter
Kassenärztliche Vereinigung Berlin

. Top-Termine
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die akute Aortendissektion ist immer ein Notfall. Einer Studie zufolge könnte vielen Menschen das Leben gerettet werden, wenn sie rechtzeitig und adäquat behandelt werden würden. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Dr. Stephan Kurz vom Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) über die Versorgungssituation und das erfolgreiche Projekt „Aortentelefon“ gesprochen.