. Konferenz

Präventionspotenziale im hohen Alter: Ansätze der Prävention und Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung

Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

10:00 - 16:30 Uhr

Die 5. Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter werden“ in Berlin findet statt zu dem Thema „Präventionspotenziale im hohen Alter - Ansätze der Prävention und Gesundheitsförderung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung“. Ziel der Bundeskonferenz ist es, die Potentiale von Prävention und Gesundheitsförderung im hohen Alter zu erörtern und erfolgreiche Angebote bekannt zu machen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Lebenswelt Pflegeeinrichtung.

Veranstalter
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Fon: 0221 8992-0
E-Mail: order(at)bzga.de

Anmeldung bis zum 30.3.

. Top-Termine
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Kinder bekommen normalerweise keinen Hautkrebs – es sei denn sie leiden an der seltenen Erbkrankheit Xeroderma Pigmentosum (XP). Gesundheitsstadt Berlin sprach mit dem XP-Spezialisten Prof. Steffen Emmert über die Fortschritte in der Diagnostik und die Suche nach einer wirksamen Therapie.
. Personen Hauptstadtregion