. Vortrag

Plötzlicher Herztod – Wie ich mich davor schützen kann

Kavalierhaus, Breite Straße 45, 13187 Berlin

Krank und unerkannt ist die tückische Kombination, warum in Deutschland am plötzlichen Herztod – oder Sekundentod – so viele Menschen versterben. Laut offizieller Statistik sind es 60.000 jährlich. Doch die Dunkelziffer liegt weit höher, so dass von 80.000 bis 100.000 Fällen im Jahr auszugehen ist. Ursache für den Sekuindentod ist häufig ein krankes Herz, ob angeboren oder erworben, das plötzlich seine Funktion einstellt. Dann helfen oft nur noch Wiederbelebungsmaßnahmen. Wenn im Vorfeld aber auslösende Erkrankungen bekannt sind, bietet die heutige Medizin von präventiven medikamentösen und nichtmedikamentösen Maßnahmen bis hin zu operativen Eingriffen viele Möglichkeiten. Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist erwünscht unter (030) 90295 1700.

Beginn 18:00 Uhr

Referent
Assistenzarzt Dr. med. Maximilian Kallenbach
Innere Medizin-Kardiologie

Veranstalter
Caritas-Klinik Maria Heimsuchung Berlin-Pankow

. Top-Termine
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Friedrich von Bodelschwingh-Klinik Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Landhausstraße 33 – 35, 10717 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Senioren fühlen sich heute jünger als früher – und sind es Studien zufolge auch. Doch woran liegt das und was bedeutet Alter heute überhaupt? Über diese und andere Fragen hat Gesundheitsstadt Berlin mit dem renommierten Alternspsychologen Prof. Dr. Hans-Werner Wahl gesprochen.