. Fortbildung

Patientenversorgung auf Großschadensstellen Teil 1

Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie, Wittestraße 30, 13509 Berlin
CME-Punkte: 8

Grundlagen der Einsatzorganisation der Verletztenversorgung an Großschadensstellen für Notärzte, Führungskräfte der Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen.

Seminarinhalte: 

  • Grundlagen der Einsatzorganisation der Verletztenversorgung an Großschadensstellen 
  • Aufgaben und Funktionen für ersteintreffende Einsatzkräfte (Maßnahmen, Strukturen) 
  • Planübungen am Modell

Seminarziele:
Die Grundkenntnisse sind für Notärzte und Einsatzkräfte Voraussetzung, um als erster eintreffender Einsatzleiter die richtigen Entscheidungen treffen zu können, bis der Leitende Notarzt oder der Organisatorische Leiter Rettungsdienst eintrifft. Weitere Funktionsträger sollen im Einsatzabschnitt Verletztenversorgung vorgesehene unterstützende Aufgaben kennen lernen und ausüben können.

Dieser Kurs ist neben dem Grundkurs Notarzt Berlin und der Ausbildung Sprechfunker – BOS- und Digitalfunk für Notärzte - eine unumgängliche Pflichtvoraussetzung, um als Notarzt in Berlin tätig zu werden.

20.07.2018        08:30 - 16:45 Uhr

Referenten
Dr. Erbe und Prof. Dr. Beneker

Veranstalter
Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Anmeldung unter: Teilnehmerverwaltung@berliner-feuerwehr.de

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.