. RKI-Präsident Prof. Dr. Reinhard Burger im Gespräch mit Gesundheitsstadt Berlin

Neue Infektionsgefahren

Reinhard Burger über die Arbeit des Robert Koch Instituts und aktuelle Gefahren: die steigende Tendenz multiresistenter Tuberkulose-Erreger, neue Medikamente zur Therapie und Prophylaxe von Tuberkulose, den neuen Vogelgrippe-Erreger H7/N9 und neue Infektionsgefahren durch den Klimawandel.

Lesen Sie weitere Nachrichten zu diesen Themen: Infektionskrankheiten , Impfen , Influenza , Malaria , Tuberkulose , Vogelgrippe
 

Weitere Nachrichten zum Thema Infektionskrankheiten

 
 

Aktuelle Nachrichten aus der Gesundheit

. Mehr zum Thema
 
. Weitere Nachrichten
Meteorologen sagen für kommende Woche in Teilen Deutschlands bis zu 40 Grad voraus. Ärzte rechnen mit mehr Notfällen und geben Tipps, wie man die heißen Tage ohne Hitzschlag und Kreislaufkollaps überstehen kann.
Eine gut bestückte Reiseapotheke ist ein gutes Stück mehr Sorglosigkeit im Urlaub. Wer für den Notfall oder für die Dauereinnahme Medikamente im Gepäck hat, muss trotzdem ein paar Dinge beachten: Kühl lagern etwa. Oder: Die Einnahme auf die neue Zeitzone abstimmen, damit Medikamente weiter richtig wirken.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
 
. Termine Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
 
. Kliniken
. Interviews
Mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens sind viele Chancen verbunden. Bei manchen Bürgern löst das Thema aber auch Ängste und Sorgen aus. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Prof. Dr. Erwin Böttinger, einem der weltweit führenden Forscher im Bereich Digital Health, über die elektronische Patientenakte und andere digitale Lösungen gesprochen.