. Informationsveranstaltung

Mit kulinarischem Genuss dem Krebs trotzen

Urania Berlin e.V., An der Urania 17, 10787 Berlin

Die Diagnose Krebs stellt meist den Auftakt für eine Fülle von Arztbesuchen und Behandlungen dar. Inmitten der vielen Termine fühlen sich die Patienten oft fremdbestimmt und würden das Ruder gerne wieder ein Stück weit in die Hand nehmen und aktiv bei ihrer Genesung mithelfen. Eine gute Ernährung ist hierbei ein wichtiger Faktor. Primär gilt es natürlich, eine Mangelernährung zu vermeiden, um den Therapieerfolg nicht zu gefährden. Darüber hinaus kann der Konsum frischer und natürlicher Lebensmittel zur Linderung von Nebenwirkungen und einer Senkung des Rezidiv-Risikos beitragen.

15:30 - 17:30 Uhr

Referent
Prof. Dr. Volkmar Nüssler
Geschäftsführender Koordinator und Vorstand, Tumorzentrum München

Veranstalter
Urania Berlin

Fon: (030) 218 90 91

. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender

KZV Berlin, großer Sitzungssaal , Georg-Wilhelm-Straße 16, 10711 Berlin
. Interviews
Die Blutvergiftung, fachsprachlich „Sepsis“, ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Und sie gilt als die am häufigsten vermeidbare. Gesundheitsstadt Berlin hat anlässlich des Welt-Sepsis-Tags am 13. September mit Prof. Konrad Reinhart von der Universität Jena über das Thema gesprochen. Der Vorsitzende der deutschen Sepsis-Stiftung vertritt die These: Die tatsächliche Zahl der Sepsis-Fälle ist doppelt so hoch wie die der registrierten.
Kinder suchtkranker Eltern sind besonderen Belastungen ausgesetzt und haben ein hohes Risiko, später selbst eine Sucht oder andere psychische Erkrankungen zu entwickeln. Gesundheitsstadt Berlin hat mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marlene Mortler über die Situation betroffener Kinder und die Notwendigkeit von Unterstützungsangeboten gesprochen.
Die Berichterstattung über Methadon als Krebsmittel weckt große Hoffnungen. Doch wie sieht eigentlich die rechtliche Seite aus, wenn Ärzte ein Medikament außerhalb des Zulassungsbereichs (Off-Label) verschreiben? Gesundheitsstadt Berlin hat mit dem Medizinrechtler Prof. Dr. Christian Dierks gesprochen, welche Risiken Ärzte eingehen und ob Patienten einen Anspruch auf einen individuellen Heilversuch mit Methadon haben.
. Personen Hauptstadtregion