Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Anzeige
 

Neurologische Erkrankungen

Schlaganfall, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), neuropathische Schmerzen, Epilepsie oder Migräne: Lesen Sie, welche neuen Studien und Forschungsergebnisse es zum Thema Neurologische Erkrankungen gibt. Wie kann man das Risiko für neurologische Erkrankungen verringern, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und welche Nebenwirkungen treten auf? Wir stellen Ihnen neue Therapien vor und informieren, was die Lebensqualität verbessern kann. Ein weiter Fokus liegt auf neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson und seltenen neurologischen Erkrankungen wie das chronische Erschöpfungssyndrom oder Fibromyalgie.

Nachrichten zum Thema Neurologische Erkrankungen
06.10.2013

Bei Schlaganfällen greifen Ärzte immer öfter auf ein neues Verfahren zurück: Sie ziehen den Blutpfropfen mit einem Katheter aus der Arterie im Gehirn. Der wissenschaftliche Beweis, dass die so genannte Thrombektomie der Lysetherapie überlegen ist, steht aber noch aus.

25.09.2013

Alemtuzumab, ein monoklonaler Antikörper, hat von EMA die Zulassung für die Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose erhalten. Aufgrund der möglichen Nebenwirkungen sollte der Wirkstoff jedoch nur unter bestimmten Bedingungen verabreicht werden.

21.09.2013

Menschen, die an Alzheimer erkrankt sind, brauchen dringend die Unterstützung ihrer Mitmenschen. Daran will der Welt-Alzheimertag 2013 mit seinem diesjährigen Motto „Demenz – den Weg gemeinsam gehen“ erinnern.

Logo Gesundheitsstadt Berlin