Innere Organe

Lesen Sie, was Sie bei einer chronischen Krankheit oder einer Krebs-Erkrankung eines Ihrer Organe machen können und welche Therapiemöglichkeiten es gibt.

Reizdarm, Gluten-Unverträglichkeit, Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa, Asthma, COPD, Mukoviszidose oder Lungenkrebs: In unseren Artikeln können Sie sich über neue Studienergebnisse, Prävention und Therapien informieren. Auch zu Vorsorgeuntersuchungen, Operationstechniken und neuen Erkenntnissen hinsichtlich Krankheiten der Organe Schilddrüse, Prostata, Leber und Herz haben wir zahlreiche Informationen. Neuigkeiten zum wichtigen Thema Organspende behalten wir für Sie im Blick.

Nachrichten zum Thema Innere Organe
| Nichtrauchen ist die beste Vorbeugung gegen Lungenkrebs. Über die vielfältigen Raucherpräventions- und Entwöhnungsangebote in Berlin informiert jetzt die neue Broschüre "Ohne Zigarette leben" der Berliner Krebsgesellschaft. Der kostenlose Ratgeber enthält mehr als zwanzig Adressen von qualifizierten Berliner Anlaufstellen.
| Den bisherigen Funktionsbereich Thoraxchirurgie hat das Vivantes Klinikum Neukölln jetzt zu einer eigenständigen Klinik erweitert. Mit mehr als 600 durchgeführten Operationen pro Jahr erfüllte die Einrichtung bereits 2008 die festgelegte Mindestmenge, ab 2010 wird sie auch im Krankenhausstrukturplan des Landes Berlin als Klinik geführt.
| Das Berliner Molekulardiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG bringt den ersten Test zur Darmkrebs-Früherkennung in Deutschland auf den Markt. Erste Labore in Deutschland werden den Epigenomics' Septin9-Test ab 1. Oktober 2009 anbieten. Der Test weist Darmkrebs auf der Grundlage von Biomarkern in einer einfachen Blutprobe nach.
| Das Lungenkarzinom ist die führende Krebstodesursache in Berlin. Trotz moderner Diagnostik befinden sich zum Zeitpunkt der Diagnosestellung 70 Prozent der Patienten in einem nicht heilbaren Zustand. Als besorgniserregend bezeichnen Experten den steigenden Nikotinkonsum bei Frauen und das Wasserpfeifenrauchen bei Jugendlichen.
| Die Charité - Universitätsmedizin Berlin hat am 7. Mai 2009 am Campus Charité Mitte eine erste interdisziplinäre Sprechstunde für chronisch kranke Patienten mit Entzündungen der Gelenke, der Haut oder des Darms eröffnet. Damit will die Charité der bislang oft unzureichenden Versorgung dieser Patienten Abhilfe schaffen.
| In Deutschland sterben jedes Jahr etwa 40. 000 Patienten an einer Lungenembolie. Mindestens die Hälfte der Todesfälle wäre durch eine rechtzeitige Thrombose-Prophylaxe vermeidbar gewesen. Jetzt hat die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) eine S3-Leitlinie zur Thromboembolieprophylaxe erarbeitet.
| Die Epigenomics AG wird noch in diesem Jahr einen diagnostischen Labortest für Lungenkrebs ausgewählten klinischen Zentren zu Studienzwecken zur Verfügung stellen. Mit dem Biomarker-Test soll künftig die Diagnose von Lungenkrebs unterstützt werden.