Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt
Logo Gesundheitsstadt Berlin
Das Gesundheitsportal aus der Hauptstadt

Anzeige
 

Medizin

Gesundheitsstadt Berlin informiert täglich über neueste Therapiemöglichkeiten und Forschungsergebnisse aus Medizin und Gesundheit. Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Rheuma, Allergien, Rückenschmerzen und Herz-Kreislauferkrankungen stehen im Fokus. Aber auch über psychische, neurologische oder seltene Erkrankungen berichten wir umfassend. Regelmäßig finden Sie zudem Neuigkeiten zu Infektionskrankheiten wie Grippe oder Masern.

Nachrichten zum Thema Medizin

Die Qualität der Behandlung von Inkontinenz und Beckenbodenerkrankungen bei Vivantes ist von höchster Stelle ausgezeichnet worden: Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft hat das Vivantes Klinikum Neukölln und das Vivantes Humboldt-Klinikum als Kontinenz- und Beckenbodenzentrum zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre.

2,5 Millionen Euro erhält die Teltower co.don AG von der ILB im Rahmen eines Förderprogramms des Ministeriums für Wirtschaft des Landes Brandenburg. Mit der Finanzspritze will das Biotechunternehmen den Einsatz von Zelltransplantaten zur Therapie von Gelenkschäden in einer Klinischen Studie wissenschaftlich evaluieren.

Die Homepage von diabetesDE ist erneut von der Suchmaschine Medisuch zertifiziert worden. Die Medisuch-Redaktion bewertete die Inhalte des online-Portals als patientenrelevant und gut verständlich. Seit April 2009 bietet die Berliner Organisation diabetesDE ein umfassendes Angebot auf seiner Homepage zur Stoffwechselkrankheit.

01.09.2010

Dr. Andreas Jordan, Gründer und Vorstandsmitglied für Forschung & Entwicklung der MagForce Nanotechnologies AG, über den Einsatz von Nanopartikeln in der Krebsmedizin, die Kraft der Wärme und das grosse Potenzial der Nano-Krebs-Therapie, die vierte Säule in der Krebsbehandlung zu werden.

Ein Instrument zur Blutentnahme, das den besonderen Anforderungen eines Neu- oder Frühgeborenen entspricht, gab es bisher nicht. Die Teltower Somatex Medical Technologies GmbH hat jetzt eine neuartige Punktionskanüle auf den Markt gebracht, die speziell für die Blutentnahme bei Neu- und Frühgeborenen entwickelt wurde. Nicht nur Eltern können aufatmen.

Eine Organtransplantation ohne lebensgefährliche Abstossungsreaktion - bei einer kleinen Gruppe von Menschen ist dies möglich. Forscher der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern anderer europäischer Institutionen herausgefunden, welche immunologischen Merkmale diese Patienten gemeinsam haben.

Zum Schuljahresende verzeichnete Vivantes steigende Anmeldungs- und Aufnahmezahlen in den Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Klinikum im Friedrichshain und in der Tagesklinik im Klinikum Neukölln. Aktuell erhalten mehr als die Hälfte aller Patienten Beratungs- und Therapieangebote wegen schulbezogener Auffälligkeiten.

01.08.2010

Interview mit Dr. med. Dipl.oec. med. Colin M. Krüger, Oberarzt der Klinik für Chirurgie - Visceral- & Gefässchirurgie am Vivantes Humboldt-Klinikum Berlin über einen kleinen Schnitt mit grosser Wirkung

Die Berliner MagForce Nanotechnologies AG hat nach jahrelanger intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit die europäische Zulassung für die so genannte Nano-Krebs®-Therapie erhalten. Dies gab das Unternehmen Ende Juni bekannt. Die Zulassung umfasst die Behandlung von Hirntumoren - durch Wärme mittels magnetischer Nanopartikel.

19.07.2010

Die Hitzewelle in Berlin fordert von unserem Herz-Kreislaufsystem Höchstleistungen - es kann zu Kopfschmerzen oder Kreislaufbeschwerden kommen. Zudem steigt die Ozonkonzentration in der Luft extrem an. Das Gas reizt die Schleimhaut des Atmungssystems. Wie man trotzdem den Sommer geniessen kann, erklären Ärzte von Helios-Klinikum Berlin-Buch.

Logo Gesundheitsstadt Berlin