Medizin

Gesundheitsstadt Berlin informiert täglich über neueste Therapiemöglichkeiten und Forschungsergebnisse aus Medizin und Gesundheit. Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Rheuma, Allergien, Rückenschmerzen und Herz-Kreislauferkrankungen stehen im Fokus. Aber auch über psychische, neurologische oder seltene Erkrankungen berichten wir umfassend. Regelmäßig finden Sie zudem Neuigkeiten zu Infektionskrankheiten wie Grippe oder Masern.

Nachrichten zum Thema Medizin
| Forscher berichten von einer rätselhaften Abkühlung der durchschnittlichen Körpertemperatur des Menschen. Demnach ist diese in den letzten 160 Jahren um 0,6 Grad gesunken. Der Standardwert von 37 Grad ist demnach vermutlich gar nicht mehr gültig.
| Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Sie entstehen meist als Folge von einseitiger Belastung, langem Sitzen oder Fehlhaltungen. Arbeitnehmer, die körperlich arbeiten, Männer und Ältere sind besonders oft deswegen krankgeschrieben. Dabei kann man Rückenschmerzen vorbeugen: durch viel Bewegung, rückenfreundliche Arbeitstechniken – und ergonomische Sessel oder Betten.
| Wie lange Coronaviren auf Oberflächen wie Türklinken überleben und mit welchen Mitteln sie wirksam abgetötet werden können, haben Forscher der Universitäten Greifswald und Bochum untersucht. Sie gehen davon aus, dass sich ihre Erkenntnisse auch auf 2019-nCoV übertragen lassen.
| Neben medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten gelten Ausdauersport und ein gesunder Lebensstil als beste Möglichkeiten, um Migräneanfällen vorzubeugen. Nach Hinweisen auf seine schmerzstillende Wirkung haben Forscher nun auch den Effekt von Ingwerextrakt untersucht.