Medizin

Gesundheitsstadt Berlin informiert täglich über neueste Therapiemöglichkeiten und Forschungsergebnisse aus Medizin und Gesundheit. Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Rheuma, Allergien, Rückenschmerzen und Herz-Kreislauferkrankungen stehen im Fokus. Aber auch über psychische, neurologische oder seltene Erkrankungen berichten wir umfassend. Regelmäßig finden Sie zudem Neuigkeiten zu Infektionskrankheiten wie Grippe oder Masern.

Nachrichten zum Thema Medizin
| Am Campus Benjamin Franklin gibt es seit 2010 eine neue Stroke Unit zur Versorgung von Schlaganfallpatienten. Prof. Dr. Matthias Endres, Direktor der Klinik für Neurologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin, erklärt, worauf es bei der Versorgung von Schlaganfallpatienten ankommt, was sich bei der Versorgung in Berlin verbessert hat und wie Berlin in der Schlaganfallversorgung und -forschung aufgestellt ist.
| Rauchen schadet nicht nur der Lunge und verstopft die Gefäße. Auch die Multiple Sklerose (MS) nimmt bei Rauchern einen schwereren Verlauf und schreitet schneller voran als bei Nichtrauchern. Das hat eine aktuelle Studie britischer Neurologen bestätigt.
| Seltene Erkrankungen sind die Stiefkinder der Medizin. Denn die Entwicklung von Medikamenten auf diesem Gebiet ist aufwändig und oft wenig lukrativ. Nun wurde jedoch ein Medikament gegen eine seltene Hauterkrankung, eine Sonderform der Ichthyose, entwickelt.