. Experte der Gesundheitsbranche

MEDIAN Kliniken verstärken Akquistionsteam

Das in Berlin ansässige Unternehmen MEDIAN Kliniken hat sein Expertenteam weiter verstärkt. Mit Wirkung vom 01.04.2010 wurde Elmar Willebrand zum Associated Partner mit Schwerpunkt Business Development berufen. Willebrand ist ein versierter Akquisitionsexperte und verfügt über breite Erfahrungen in der deutschen und internationalen Gesundheitsbranche.
Elmar Willebrand

Elmar Willebrand

MEDIAN Kliniken ist ein deutsches Klinikunternehmen mit derzeit 27 Einrichtungen und etwa 4.000 Mitarbeitern. Besondere medizinische Schwerpunkte sind die neurologische und orthopädische Rehabilitation. Elmar Willebrand und MEDIAN Kliniken gehen davon aus, dass die nunmehr besiegelte Partnerschaft einen wichtigen Baustein für das weitere Wachstum des Klinikunternehmens darstellen wird.

Der Jurist Elmar Willebrand (49) war 1998 bis 2008 Konzerngeschäftsführer der Asklepios-Kliniken und massgeblich am erfolgreichen Aufbau des Konzerns und dessen kontinuierlicher Weiterentwicklung zu einem marktführenden deutschen Klinikunternehmen beteiligt. Seit 2009 ist Willebrand gemeinsam mit Dr. Bernd Metzler Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Acura Kliniken. Daneben nimmt er anspruchsvolle Beratungsmandate in der Klinikbranche im In- und Ausland wahr. Er hält Fachvorträge und ist Lehrbeauftragter der University of Cardiff (UK). Nun ist er auch für den Bereich Business Development der MEDIAN-Kliniken tätig. 

"Die Klinikgruppe MEDIAN mit ihren Gesellschaftern bietet ausserordentlich interessante Entwicklungspotentiale. Ich freue mich, die durch die neue Geschäftsführung forcierte Unternehmensentwicklung als Associated Partner tatkräftig unterstützen zu können", sagte Elmar Willebrand. Dem schloss sich Dr. Dr. Martin Siebert, Geschäftsführer (CEO) der MEDIAN Kliniken an: "Ich weiss, was Elmar Willebrand leisten kann. Ich kenne ihn gut. Gemeinsam ist es uns bereits in der Vergangenheit gelungen, ein Unternehmen in bewegten Zeiten erfolgreich zu führen und weiterzuentwickeln. Willebrands Erfahrungen werden helfen, die unternehmerischen Weiterentwicklung der MEDIAN Kliniken mit Sachverstand und Kreativität zu beschleunigen."

Ziel der Weiterentwicklung von MEDIAN Kliniken wird es sein, die bestehenden Stärken auszubauen und durch Übernahme geeigneter Kliniken behutsam zu wachsen.

 

Weitere Nachrichten zum Thema Krankenhäuser

| Generationswechsel bei den Median Kliniken: Vier neue Köpfe wirken seit Jahresbeginn in Geschäftsleitung und Beirat. Der Wechsel war erforderlich geworden, nachdem die Unternehmensgründer Dr. Erich Marx und Axel Steinwarz Ende 2009 ihre Beteiligung an dem Unternehmen veräussert hatten und aus der Geschäftsführung ausgeschieden sind.
 

Aktuelle Nachrichten aus der Gesundheit

. Weitere Nachrichten
Für Betroffene ist das Restless Legs Syndrom häufig eine Qual. Sie leiden nicht nur unter den unruhigen, kribbelnden und zuckenden Beinen, sondern auch unter der daraus folgenden Schlaflosigkeit. Die Deutsche Restless Legs Vereinigung gibt Tipps, wie den Beschwerden entgegengewirkt werden kann.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
 
. Termine Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
 
. Interviews
Dr. Iris Hauth, Chefärztin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Berlin-Weißensee, berichtet in Ihrem Buch "Keine Angst!" über Ursachen und Behandlung von Depressionen - und wie man sich davor schützen kann.
Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin und Professor für Klinische Naturheilkunde an der Charité, über die Grenzen der Schulmedizin, den Wildwuchs in der Naturheilkunde und warum sich beide Disziplinen gerade näherkommen.
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.