. Malteser-Krankenhaus

Malteser-Krankenhaus

Das Malteser-Krankenhaus ist eine Fachklinik für Geriatrie. Nachsorge bei Schlaganfällen und Behandlung diabetischer Folgeschäden sind nur zwei der Behandlungsschwerpunkte der Klinik. Für mehr Informationen lesen Sie unser Porträt der Klinik.
Malteser-Krankenhaus, Klinik, Berlin

Malteser-Krankenhaus

Adresse: Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, 14055 Germany, Berlin
Träger: Malteser-Werk Berlin e.V., eine Einrichtung des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V.
Telefonnummer: +49 30 30001 0
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

97

Fachabteilung (Anzahl):

3

Patienten im Jahr:

1890

davon ambulant: k.A.
davon stationär:

1890

Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

122,32

davon Ärzte (VK);

10,65

davon Pflegekräfte (VK):

62

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Palliative Medizinische Therapie
  • Palliative Pflege
  • Geriatrische Komplexbehandlung
  • Bobath-Therapie, Hydrotherapie und Bewegungsbad

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

56

Anzahl Einzelzimmer:

15

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

k.A.

Dusche und WC im Zimmer:

100%

TV im Zimmer:

100%

Telefon im Zimmer:

ja (Kosten: 1,80 Euro/Tag)

Internetzugang im Zimmmer:

nein

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja
  • Menüarten: Vollkost, Leichtkost, Vegetarische Kost

Wahlleistungen

  • Einbett- und Zweibettzimmer (57,24 Euro pro Tag)

Verkehrsanbindung

  • S 5 Haltestelle Heerstraße
  • U2 Haltestelle Theodor-Heuss-Platz, weiter mit Bus M49 bis Haltestelle Mohrunger Allee

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

nein

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

nein

Blumenladen in der Klinik:

nein

Restaurant/Café in der Klinik:

ja

. Nachrichten
Zur Behandlung der schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose könnte bald eine weitere orale Therapie zur Verfügung stehen. Das wissenschaftliche Beratergremium der Europäischen Arzneimittelagentur hat für Cladribin ein positives Votum gegeben.
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Kliniken
. Personen Hauptstadtregion
. Interviews
Kinder, Job – und Reha? Mit der „Berufsbegleitenden Rehabilitation“ passt alles unter einen Hut, meint Christoph Gensch von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Interview verrät der Reha-Experte, was es mit dem neuen Modellprojekt auf sich hat.