Ulrike Elsner

Ulrike Elsner ist seit 2012 Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) Zuvor war sie seit 2008 Leiterin der Abteilung Ambulante Versorgung und Vertreterin des Vorstandes beim vdek. Die Juristin ist ehrenamtliche Richterin am Bundessozialgericht.

Dr. Andrea Grebe, MPH

Andrea Grebe ist seit 2014 Vorsitzende der Geschäftsführung der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH. Die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH ist Deutschlands größtes kommunales Klinikunternehmen. Bis 2005 war sie bei Vivantes Direktorin Medizin- und Qualitätsmanagement. 

Andrea Grebe ist Fachärztin für Innere Medizin. Als „Managerin des Jahres 2017“ erhielt sie den Thieme Management Award. 2016 wurde sie von Gesundheitsstadt Berlin und dem Tagesspiegel mit dem Deutschen Qualitätspreis Gesundheit ausgezeichnet.

Christian Klose

Christian Klose ist seit 2018 ständiger Vertreter der  Leiter der Abteilung „Digitalisierung und Innovation“ im Bundesministerium für Gesundheit. Von 2016 bis 2018 war er Chief Digital Officer der AOK Nordost. Zuvor übernahm er verschiedene Führungs- und Managementaufgaben bei der AOK.  Mit der Vereinigung der AOK Berlin und AOK Brandenburg im Jahr 2010 wurde er Geschäftsführer im neu geschaffenen Geschäftsführungsbereich Markt der AOK Berlin-Brandenburg und setzte diese Aufgabe nach der Vereinigung mit der AOK Mecklenburg-Vorpommern zur AOK Nordost fort. Christian Klose absolvierte eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten mit einer späteren Vertiefung als Krankenkassenfachwirt bei der AOK Berlin. 

Prof. Dr. Norbert Suttorp

Norbert Suttorp ist Direktor der Medizinischen Klinik Infektiologie und Pneumologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und dort seit 1999 C4-Professor am Lehrstuhl für Infektiologie.

Norbert Suttorp ist seit 2020 Sprecher des BMBF-Kompetenznetzes in der Medizin zum Thema "ambulant erworbene Pneumonie" (CAPNETZ), seit 2007 Sprecher des BMBF-Verbundprojektes PROGRESS (Genetische Faktoren für Infektionssuszeptibilität bei Pneumonie und Sepsis). Seine Tätigkeits-Schwerpunkte sind Pneumonie; Sepsis; Infektion bei Immunsuppression und antibiotische Therapie.

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus

Andreas Westerfellhaus ist seit 2018 Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung im Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Von 2009 bis 2017 war er Präsident des Deutschen Pflegerates. Andreas Westerfellhaus hat eine Ausbildung als Krankenpfleger und eine Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie absolviert.