. Fortbildung

Körpersprache lesen (Grundlagen)

Klinik Pacelliallee, Pacelliallee 6, 14195 Berlin
CME-Punkte: 12
Kosten: 380,- EUR

Emotionen bewegen Menschen – bewegen wörtlich den Körper: Kann es helfen, sie früh(er) zu erkennen? Ein klares „Ja“: Früh zu erkennen, wie es Patienten geht, heißt nicht nur sie besser zu verstehen und wahrzunehmen, sondern auch eher reagieren zu können. Inkongruenzen zw. Wort, Körper, Gestik & Mimik früh und gezielter zu erkennen, ist spannend, erleichtert meine Therapie und steigert meinen Behandlungserfolg.

19.10.2018            15:00 - 19:30 Uhr

20.10.2018            09:00 - 16:00 Uhr

Referentin
Dr. Simone Krieger 
Diplompsychologin, Dozentin Gesundheitscampus Uni Göttingen, Systemischer Coach, Personzentrierte Beraterin, Leitung Confido Consulting

Veranstalter
Klinik Pacelliallee - Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Dr. Iris Hauth, Chefärztin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Berlin-Weißensee, berichtet in Ihrem Buch "Keine Angst!" über Ursachen und Behandlung von Depressionen - und wie man sich davor schützen kann.
Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin und Professor für Klinische Naturheilkunde an der Charité, über die Grenzen der Schulmedizin, den Wildwuchs in der Naturheilkunde und warum sich beide Disziplinen gerade näherkommen.
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.