Die Arbeitssituation von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen (14.09.2015)

Programm

Studie zur Arbeitssituation von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen in Deutschland

im Auftrag von Gesundheitsstadt Berlin e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde

Grußwort
Verena Bentele
Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

Handlungsbedarf aus Sicht der Bundesagentur für Arbeit für die Beschäftigung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
Heinricht Alt
Vorstand für Grundsicherung, Bundesagentur

Wer findet den Weg aus der Frühverrentung heraus? - Handlungsfelder aus Sicht der Rentenversicherung
Dr. Anne D. Rose
Ärztliche Referentin Sozialmedizin, Deutsche Rentenversicherung Bund