. Fortbildung

Hygiene in der Arztpraxis

abba Berlin Hotel, Lietzenburger Straße 89, 10719 Berlin
CME-Punkte: 3
Kosten: 60,- EUR

Hygiene in der Praxis – eine Selbstverständlichkeit. Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der Hygienestandards ist, dass Ärzte und ihre Mitarbeiter geschult und motiviert sind. Mit dem Seminar „Hygiene in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

Das Seminar ist speziell auf die Bedürfnisse in der Praxis zugeschnitten. Mit vielen Empfehlungen, praktischen Hinweisen und Beispielen dient es dem Schutz der Patienten, Mitarbeiter und der Ärzte. Die Schulung, die wir Ihnen mit organisatorischer Unterstützung unseres Partnerunternehmens Intermed anbieten, genügt der laut Berufsgenossenschaft jährlich vorgeschriebenen Unterweisung Ihrer Mitarbeiter. In der Veranstaltungspause werden Sie zu einem Imbiss eingeladen.

Anmeldeschluss: 30.05.2018 

06.06.2018             15:00 - 18:00 Uhr 

Referentin
Michaela Salzwedel
Fachreferentin Hygiene, ISG Intermed Service GmbH & Co. KG

Veranstalter
LADR Akademie für interdisziplinäre Weiterbildung in der Medizin e.V.

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.