. Havelklinik

Havelklinik

Die Havelklinik ist Berlins chirurgische Spezialklinik mit Tradition, die sich seit mehr als 45 Jahren an der medizinischen Versorgung der Berliner und Brandenburger beteiligt. Mit den Fachgebieten Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Venen- und Dermatochirurgie, HNO-Heilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Allgemeine Chirurgie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie gehört die Havelklinik zu den größten und renommiertesten Fachkliniken Berlins.Die beiden größten Zentren der Klinik sind von den jeweiligen Deutschen Fachgesellschaften als Venen Kompetenz-Zentrum sowie als EndoProthetikZentrum zertifiziert worden.
Havelklinik, Klinik, Berlin

Havelklinik

Adresse: Havelklinik, Gatower Straße 191, 13595 Germany, Berlin
Träger: Havelklinik Verwaltungs GmbH
Telefonnummer: +49 30 362 060
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

91

Fachabteilung (Anzahl):

8

Patienten im Jahr:

5332

davon ambulant: k.A.
davon stationär: k.A.
Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

82

davon Ärzte (VK);

17

davon Pflegekräfte (VK):

47

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Venen- und Dermatochirurgie mit zertifiziertem Venen Kompetenz-Zentrum
  • zertifiziertes EndoProthetikZentrum
  • arthroskopische Eingriffe am Bewegungsapparat
  • Fußchirurgie
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • plastisch-ästhetische Chirurgie

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

91

Anzahl Einzelzimmer:

15

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

6

Dusche und WC im Zimmer:

ja

TV im Zimmer:

ja, kostenlos

Telefon im Zimmer:

ja (Handynutzung erlaubt, Festnetztelefon auf Anforderung)

Internetzugang im Zimmmer:

ja (WLAN, kostenlos)

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja
  • Menüarten: Vollkost, vegetarisch, Diät

Wahlleistungen

gültig vom 01.01. - 31.12.2017

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 122,43 €/Tag
  • Zweibettzimmer-Zuschlag: 71,50 €/Tag

Verkehrsanbindung

Mit der Buslinie 134 gelangen Sie vom Rathaus Spandau (S+U) zur Klinik-Haltestelle "Zur Haveldüne". Die Linie X 34 fährt alle 10 Minuten ab Messe/Nord und Kaiserdamm (U).

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

nein

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

nein

Blumenladen in der Klinik:

nein

Restaurant/Café in der Klinik:

nein

. Mehr zum Thema
Chefarzt im Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie, Havelklinik Berlin und Direktor des Instituts für Wissenschaftliche Phlebologie im Tabea Krankenhaus Hamburg
. Nachrichten
HIV-Selbsttests sollen ab Herbst 2018 auch in Deutschland frei verkäuflich sein. Dafür will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sorgen. Die Heim-Tests sind zuverlässig, das ergab eine Studie der WHO.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.