Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte

Landesanstalt für Personendosimetrie und StrahlenschutzausbildungKöpenicker Straße 325, 12555 Berlin
CME-Punkte: 21
Preis: 340,- EUR

gemäß Anlage 1 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin und nach Anlage A3, Pkt. 1.1 der Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin

Dieser Kurs ist für den Erwerb der Fachkunde für Ärzte nach Röntgenverordnung (RöV) und Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) erforderlich. Die Teilnahme am Grundkurs ist Voraussetzung für den Besuch entsprechender Spezialkurse für Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Er ist auch das erforderliche Grundmodul für ermächtigende Ärzte und Medizinphysiker.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Unfallverhütung und Maßnahmen bei Unfällen
  • Schutzmaßnahmen beim Umgang mit radioaktiven Stoffen und beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen
  • Dosisgrößen und -einheiten
  • Strahlenbiologische Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen und Strahlenmesstechnik
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition
  • Rechtsgrundlagen des Strahlenschutzes


Hinweis

Für Ärzte, die auf dem Gebiet der Röntgendiagnosik tätig sind, ist vor dem Grundkurs der Besuch eines Kenntniskurses (Einführungsseminar) notwendig.

Durch die Ärztekammern werden Fortbildungspunkte vergeben. Laut Fortbildungsordnung der Berliner Ärztekammer sind für diesen Kurs ca. 21 Pkt. geplant.

Referenten

Hr. Dr. Joppke
Hr. Dr. Bastian
Gerd Koletzko
Sebastian Klopotwoski
Hr. Strilek
Hr. DM Schüler

Anmeldeschluss: Freitag, 29. Dezember 2017
unter  

Landesanstalt für Personendosimetrie und
Strahlenschutzausbildung (LPS)

Frau Anke Nagel
Tel: 030-65763101
E-Mail: nagel(at)lps-berlin.de

| Der Hefepilz Candida auris ist weltweit auf dem Vormarsch. Gefährdet sind vor allem Personen mit einem bereits geschwächten Immunsystem; bei ihnen kann eine Infektion sogar tödlich verlaufen. In Deutschland gibt es bislang aber nur wenige Fälle.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Praxis Dr. Becker, Wittenbergplatz 2, 10789 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Für Menschen mit Behinderung sind Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe nach wie vor nicht selbstverständlich. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Ulla Schmidt, MdB und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, darüber gesprochen, was getan werden muss, um die Situation von Betroffenen zu verbessern.
. Personen Hauptstadtregion