. Kongress

Gesund aufwachsen: von erfolgreichen Projekten zu festen Strukturen

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

09:30 - 17:00 Uhr

Der Kongress richtet sich an alle, die Gesundheitsförderung gestalten und geht der Frage nach, wie aus erfolgreichen Projekten zur Förderung eines gesunden Lebensstils nachhaltig wirkende Strukturen entwickelt werden können.
Mit dem Kongress „Gesund aufwachsen“ wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet, wie z.B. die Verzahnung von Projekten und Strukturen zur Förderung eines gesunden Lebensstils besser gelingen kann. Im Rahmen von themenbezogenen Foren werden die „Berliner Thesen zur Förderung eines gesunden Aufwachsens“ vorgestellt und diskutiert.

Themen: Gesundheitsförderung, Übergewichtsprävention

Veranstalter
Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb)

Fax: 030 27 87 97 69
E-Mail: plattform(at)pebonline.de

Anmeldung bis zum 15.4.

. Top-Termine
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Kinder bekommen normalerweise keinen Hautkrebs – es sei denn sie leiden an der seltenen Erbkrankheit Xeroderma Pigmentosum (XP). Gesundheitsstadt Berlin sprach mit dem XP-Spezialisten Prof. Steffen Emmert über die Fortschritte in der Diagnostik und die Suche nach einer wirksamen Therapie.
. Personen Hauptstadtregion