. Fortbildung

Führungskräftekongress Interdisziplinäre Intensivmedizin (FII) 2018

Novotel Berlin Am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin
CME-Punkte: 12
Kosten: 330,- EUR

Die Überschreitung von Fachgrenzen ist essentieller Bestandteil einer erfolgreichen Intensivmedizin. Die sich ständig weiter entwickelnde medizinische Welt fordert von Führungskräften, sich kritisch mit Konzepten und Neuerungen auseinanderzusetzen. Der Führungskongress Interdisziplinäre Intensivmedizin (FII) bietet Ihnen hierzu die entsprechende Plattform. Als Fortbildungsveranstaltung für medizinische Führungskräfte, die in diesem Bereich verantwortlich tätig sind, werden die aktuellen Erkenntnisse des vergangenen Jahres in der der Intensivmedizin genauso vermittelt, wie Empfehlungen und Entwicklungen in den Bereichen Leitlinien, Endokrine Störungen, Nephrologie, Sepsis und juristische Herausforderungen.

Neben dem rein medizinischen Veranstaltungsteil haben wir wieder einen spannenden Workshoptrack vorgeschaltet. Hier wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich in den Bereichen Kosten, Hygiene und DRG das gerade für Sie aktuelle Thema mit kompetenten Experten intensiv und interaktiv zu erarbeiten. Mit dem diesjährigen „Speziellen Thema“ wird mit dem Thema „Intensivmedizin qou vadis“ auf die Stellung der Intensivmedizin im gesundheitspolitischen Kontext fokussiert.

17.01.2018                  11:00 - 19:30

18.01.2018                  08:30 - 19:30

19.01.2018                  09:00 - 15:45

Anmeldeschluss: Mittwoch, 17. Januar 2018

Referenten u.a.
Assoz. Prof. PD Dr. med. K. Amrein, MSc
Universitätsklinik für Innere Medizin, Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie, Medizinische Universität Graz

Prof. Dr. med. T. Bein
Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Regensburg

Dr. iur. E. Biermann
Berufsverband Deutscher Anästhesisten

PD Dr. med. J.-P. Braun
Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin

Veranstalter
MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG

Frau Petra Dörflinger
Fon: 0911/3931621
Mail: petra.doerflinger(at)mcn-nuernberg.depetra.doerflinger(at)mcn-nuernberg.de

| Der Grippe-Impfstoff wird jedes Jahr neu entwickelt, weil sich die Influenza-Viren ständig verändern. Daher kann auch nie eine hundertprozentige Schutzwirkung erzielt werden. In diesem Winter fällt die Wirkung vermutlich besonders gering aus.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Praxis Dr. Becker, Wittenbergplatz 2, 10789 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Für Menschen mit Behinderung sind Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe nach wie vor nicht selbstverständlich. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Ulla Schmidt, MdB und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, darüber gesprochen, was getan werden muss, um die Situation von Betroffenen zu verbessern.
. Personen Hauptstadtregion