. Podiumsdiskusion

Forschung der Zukunft - Wann wird Hightech Tierversuche ersetzen?

Urania Berlin e.V., An der Urania 17, 10787 Berlin

Eine Veranstaltung der Tierschutzvereins für Berlin und des Deutschen Tierschutzbundes.

Beginn 19:30 Uhr

Referenten
Prof. Dr. Jens Kurreck
Institut für Biotechnologie der Technischen Universität Berlin

PD Dr. Bodo Lange
Geschäftsführer der Alacris Theranostics GmbH

Renate Künast
Mitglied des Deutschen Bundestags - Bündnis90/die Grünen – Tierschutzpolitische Sprecherin

Veranstalter
Tierschutzverein für Berlin

Deutschen Tierschutzbund

| Donald Trump lockt die Tübinger Impfstoff-Firma CureVac mit viel Geld, exklusiv für die USA einen Impfstoff zu entwickeln. China droht, keine Medikamente mehr in die USA zu liefern. Indien verhängt Exportbeschränkungen für Antibiotika. Und die innereuropäische Solidarität ist erbärmlich. Wo soll das hinführen?
| Damit gelernte Inhalte im Gedächtnis haften bleiben, ist guter Schlaf notwendig. Nun konnten Forscher zeigen, dass bestimmte Duftstoffe dabei helfen, neu Gelerntes im Schlaf besser zu speichern. Im Experiment half ein Rosenduft Schülern beim Lernen von englischen Vokabeln.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Work-Life-Balance, geregelte Arbeitszeiten – in altersgemischten Stationsteams prallen Welten aufeinander. Wie sich der Generationenkonflikt im Krankenhaus lösen lässt, weiß Professor Wolfgang Kölfen, Chefarzt und Kommunikationsberater aus Mönchengladbach.
Die Universitätsmedizin Essen ist Smart Hospital und aktiv am Aufbau des virtuellen Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen beteiligt. Über die Chancen der digitalen Transformation und die Hürden auf diesem Weg hat Gesundheitsstadt Berlin mit der Digital Change Managerin der Universitätsmedizin Dr. Anke Diehl gesprochen.