. Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats und Altersmedizin sind nur zwei der Schwerpunkte des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau. Lesen Sie mehr im Klinikporträt.
Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Klinik, Berlin

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Adresse: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Stadtrandstr. 555, 13589 Germany, Berlin
Träger: Paul Gerhardt Diakonie e.V.
Telefonnummer: +49 30 3702 0
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

483

Fachabteilung (Anzahl):

8

Patienten im Jahr:

60000

davon ambulant:

40000

davon stationär:

20000

Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

781

davon Ärzte (VK);

157

davon Pflegekräfte (VK):

366

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Gelenkersatz an Knie, Hüfte und weiteren Gelenken
  • Bandscheiben, Erkrankungen an der Wirbelsäule und am Becken
  • Krebserkrankungen (Darmkrebs, Brustkrebs, gyn. Krebserkrankungen)
  • Kinder- und Jugendorthopädie
  • Korrekturen von angeborenen Fehlstellungen der Gliedmaße
  • Geburts-/Perinatalzentrum (Level 1), Neonatologische Intensivstation
  • Plastische, Hand- und Mikrochirurgie
  • Altersmedizin (Akut-Geriatrie)
  • Gefäßerkrankungen, Durchblutungsstörungen

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

460

Anzahl Einzelzimmer:

70

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

107

Dusche und WC im Zimmer:

ja

TV im Zimmer:

ja (umsonst)

Telefon im Zimmer:

ja (1,00€ Tagespauschale plus Telefoneinheiten)

Internetzugang im Zimmmer:

ja

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja
  • Menüarten: Menü mit freier Komponentenwahl, Frühstücks- und Abendbuffet im Bistro
  • tgl. vegetarisches Angebot, Kuchen, Obst, Joghurt am Nachmittag
  • alle Diätformen (Kinder), Wunschkost

Wahlleistungen

  • Einzelzimmer (99,63 EUR), Zweibettzimmer (49,97 EUR)
  • Familienzimmer (65,00 EUR)
  • Komfortstation: großes Einbettzimmer (36-39 qm) (140,00 EUR), Einbettzimmer (20-23 qm) (130,00 EUR)
  • Chefarztbehandlung

Verkehrsanbindung

  • 2 Gehminuten zu den Bushaltestellen "Waldkrankenhaus Spandau" (M 37, 131)

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

ja

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

nein

Blumenladen in der Klinik:

ja

Restaurant/Café in der Klinik:

ja

 
| Wenig oder unruhiger Schlaf scheint das Risiko für Arteriosklerose deutlich zu erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit fast 4.000 gesunden Erwachsenen. Arteriosklerose wiederum begünstigt zahlreiche Folgeerkrankungen wie PAVK, Herzinfarkt oder Schlaganfall.
. Mehr zum Thema
Ärztlicher Direktor & Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Interdisziplinäre Intensivmedizin Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
. Nachrichten
Die Braune Hundezecke wird vermehrt auch in Deutschland beobachtet. An der Universität Hohenheim wird die eingewanderte Zeckenart nun genauer erforscht. Die Experten bitten die Bürger dafür um die Zusendung auffälliger Zeckenbefunde.
Eine Vergrößerung der Schilddrüse - etwa durch eine Überfunktion - lässt sich durch eine Tastuntersuchung und eine Sonografie per Ultraschall feststellen. Um die Funktion der Schilddrüse zu überprüfen, ist aber ein Szintigramm nötig.
 
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Das massenhafte Auftreten des Eichenprozessionsspinners hat in diesem Jahr bei besonders vielen Menschen zu allergischen Reaktionen der Haut führt. Die giftigen Brennhaare der Raupen können aber auch sprichwörtlich ins Auge gehen. Am Universitätsklinikum Münster mussten diese Woche sechs Menschen am Auge operiert werden. Dr. Lamis Baydoun, Oberärztin der UKM-Augenklinik, berichtet, was vorgefallen ist.
Mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens sind viele Chancen verbunden. Bei manchen Bürgern löst das Thema aber auch Ängste und Sorgen aus. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Prof. Dr. Erwin Böttinger, einem der weltweit führenden Forscher im Bereich Digital Health, über die elektronische Patientenakte und andere digitale Lösungen gesprochen.