. Informationsveranstaltung

Durchblutungsstörungen: Innovation und Kathetertechnik gegen Verkalkungen und Gerinnsel

DRK Kliniken Berlin | Mitte, Drontheimer Straße 39 – 40, 13359 Berlin

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher möchten wir Ihnen in unserer neuen Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte medizinische Themen rund um Vorsorge, Therapie und Nachsorge verständlich vorstellen. Unsere Chef- und Oberärzte informieren Sie über die Fortschritte und den aktuellen Stand der Medizin. Gern können Sie Ihre Fragen zum jeweiligen Thema mit unseren Referenten direkt besprechen. Wir freuen uns Sie bei unseren kostenlosen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen finden Sie unten im Link.

Beginn 17:00 Uhr

Veranstalter
DRK Kliniken Berlin | Mitte

| Einfach eine Tablette schlucken, um beim Sex eine HIV-Infektion zu verhindern: Immer mehr Menschen in Deutschland machen davon Gebrauch – sofern sie genug verdienen. Künftig soll diese Option allen Angehörigen von Risikogruppen offenstehen. Als erste große Krankenkasse hat die DAK angekündigt, die Kosten für die „Prä-Expositionsprophylaxe“ (PrEP) zu übernehmen.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die akute Aortendissektion ist immer ein Notfall. Einer Studie zufolge könnte vielen Menschen das Leben gerettet werden, wenn sie rechtzeitig und adäquat behandelt werden würden. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Dr. Stephan Kurz vom Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) über die Versorgungssituation und das erfolgreiche Projekt „Aortentelefon“ gesprochen.
Dr. Iris Hauth, Chefärztin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Berlin-Weißensee, berichtet in Ihrem Buch "Keine Angst!" über Ursachen und Behandlung von Depressionen - und wie man sich davor schützen kann.