. Porträt

Dr. med. Michael Knop

Position

Chefarzt des Zentrums für Venenchirurgie an der Havelklinik Berlin
Dr. med. Michael Knop

Dr. med. Michael Knop

Dr. med. Michael Knop ist Facharzt für Chirurgie mit den Schwerpunktbezeichnungen Sportmedizin, Gefäßchirurgie und Phlebologie. Er blickt auf über 25 Jahre Erfahrung in der Berliner Krankenhauslandschaft zurück. An der Berliner Havelklinik behandelt er das gesamte Spektrum an Venenerkrankungen wie beispielsweise Venenentzündungen oder Krampfadern der Stammvenen.

Mithilfe moderner Behandlungsmethoden lassen sich insbesondere Krampfadern heute gut beheben. Deswegen rät Dr. med. Michael Knop dazu, sich frühzeitig untersuchen zu lassen bevor es zu schwerwiegenderen Folgeerscheinungen kommt.

Neben seiner Tätigkeit als Chefarzt hält er regelmäßig Vorträge zu zentralen Themen der Venenchirurgie. Als Spezialist für die Behandlung von Krampfadern möchte er so Patienten und interessierte Zuhörer über Venenerkrankungen aufklären und deren Ursachen, Folgen sowie Therapiemöglichkeiten erläutern.

Behandlungsschwerpunkte

  • Krampfadern der Stammvenen
  • Venenentzündung
  • Offenes Bein (Ulcus Cruris)
  • Rezidivvarikosis
  • Besenreiser-Varicosis 
  • Retikuläre Varicosis 
  • Tiefe Beinvenenthrombose 
  • Postthrombotisches Syndrom

Berufliche Stationen

  • 01/2010-12/2014 Leitender Oberarzt der Gefäßchirurgie, Helios Kliniken Emil von Behring, Berlin
  • 10/2007-12/2009 Oberarzt der Gefäßchirurgie, DRK-Kliniken, Berlin Mitte
  • 09/2001-09/2007 Leitender Oberarzt der Allgemeinchirurgie, Krankenhaus Gransee
  • 01/1997–08/2001 Assistenzarzt der Gefäßchirurgie und Chirurgie, Krankenhaus Moabit, Berlin
  • 02/1997 Facharzt für Chirurgie
  • 12/1996 Promotion
  • 01/1995–12/1996 Assistenzarzt der Allgemein-,Thorax- u. Gefäß-Chirurgie, Auguste-Viktoria Krankenhaus, Berlin
  • 01/1991-12/1994 Assistenzarzt Gefäßchirurgie, Krankenhaus Moabit, Berlin
  • 07/1989-12/1990 AiP der Chirurgie Paul-Gerhardt-Stift. Berlin
  • 1983-1989 Studium der Humanmedizin Freie Universität, Berlin

Aktuelle Position

Seit Januar 2015 ist Dr. med. Michael Knop Chefarzt des Zentrums für Venenchirurgie an der Havelklinik Berlin.

Zum Weiterlesen
. Mehr zum Thema
Gatower Straße 191
13595 Berlin
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Noch zu wenige Versicherte nehmen die Darmkrebsvorsorge wahr. Die AOK Nordost geht deshalb neue Wege. Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und verantwortlich für das Ressort Versorgung, erläutert das Engagement, das soeben mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurde.
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.