. Vortrag

Die Welt in Grau: Die verschämte Krankheit Depression

KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin

18:00 - 20:00 Uhr

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation erleiden pro Jahr 25 %  der Bevölkerung depressive Zustände unterschiedlicher Schwere.
Die KV-Sprechstunde informiert über typische Kennzeichen einer Depression und stellt medikamentöse und psychotherapeutische Formen der Behandlung vor.

Veranstalter
Kassenärztliche Vereinigung Berlin

Fon: 030 31003-0
E-Mail: kvbe(at)kvberlin.de

| Metoprolol ist ein bekannter Betablocker, der zu den wichtigsten Arzneistoffen gegen Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen gehört. Bei frühzeitiger Gabe kann Metoprolol zudem die Schwere eines Herzinfarkts reduzieren und damit den möglichen Schaden eindämmen.
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die Berichterstattung über Methadon als Krebsmittel weckt große Hoffnungen. Doch wie sieht eigentlich die rechtliche Seite aus, wenn Ärzte ein Medikament außerhalb des Zulassungsbereichs (Off-Label) verschreiben? Gesundheitsstadt Berlin hat mit dem Medizinrechtler Prof. Dr. Christian Dierks gesprochen, welche Risiken Ärzte eingehen und ob Patienten einen Anspruch auf einen individuellen Heilversuch mit Methadon haben.
Kinder, Job – und Reha? Mit der „Berufsbegleitenden Rehabilitation“ passt alles unter einen Hut, meint Christoph Gensch von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Interview verrät der Reha-Experte, was es mit dem neuen Modellprojekt auf sich hat.
. Personen Hauptstadtregion