. Informationsveranstaltung

Die schleichende Krankheit - Risikofaktor Bluthochdruck

Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin, Masurenallee 6 A, 14057 Berlin

Anfangs fühlen sich die meisten Betroffenen kerngesund. Hoher Blutdruck? Ich doch nicht! Doch
genau das ist das Tückische an dieser Krankheit: oft beginnt sie kaum spürbar, erst spät treten Symptome
wie Kopfschmerzen, Atemnot oder Schwindel auf. Ein unbehandelter Bluthochdruck kann zu
schweren Folgeschäden wie Arteriosklerose, Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Was Sie selbst
zur Regulierung Ihres Blutdruckes beitragen können und welche Behandlung neben der medikamentösen
Therapie eingesetzt werden kann, das erfahren Sie in dieser KV-Sprechstunde.

Beginn 18 Uhr
Ab 17.00 Uhr: Lassen Sie sich bei uns kostenlos Ihren Blutdruck messen

Die Veranstaltung ist Teil der "KV-Sprechstunde", die immer am letzten Diesntag im Monat stattfindet.

Veranstalter
Kassenärztliche Vereinigung Berlin

Fon: (030) 31003-379
Mail: KVBE(at)kvberlin.de

| Der Hefepilz Candida auris ist weltweit auf dem Vormarsch. Gefährdet sind vor allem Personen mit einem bereits geschwächten Immunsystem; bei ihnen kann eine Infektion sogar tödlich verlaufen. In Deutschland gibt es bislang aber nur wenige Fälle.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Für Menschen mit Behinderung sind Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe nach wie vor nicht selbstverständlich. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Ulla Schmidt, MdB und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, darüber gesprochen, was getan werden muss, um die Situation von Betroffenen zu verbessern.
. Personen Hauptstadtregion