. Deutsches Herzzentrum

Deutsches Herzzentrum Berlin

Das DHZB ist auf die Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen sowie Transplantationen von (Kunst-) Herzen und Lunge spezialisiert. Im Porträt finden Sie Informationen zu Therapieverfahren, Wahlleistungen und Patientenzahlen.
Charité Virchow Klinikum, Kliniken, Berlin

Charité Virchow Klinikum

Adresse: Deutsches Herzzentrum Berlin, Augustenburger Platz 1, 13353 Germany, Berlin
Träger: Deutsches Herzzentrum Berlin (Stiftung des bürgerlichen Rechts)
Telefonnummer: +49 30 45931000
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

194 und 15 Betten auf Privatstation in Dependance am Dickensweg

Fachabteilung (Anzahl):

5

Patienten im Jahr:

33300

davon ambulant:

25200

davon stationär:

8100

Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

812,6

davon Ärzte (VK);

187

davon Pflegekräfte (VK):

425

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Überregionales Zentrum für die Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen; 24 Stunden-Notfallversorgung von Patienten aller Altersklassen
  • Transplantationszentrum (Herz und/oder Lunge) für Patienten aller Altersklassen
  • Einsatz von herzunterstützenden Systemen für Patienten aller Altersklassen
  • Einsatz von herzzersetzenden Systemen
  • Herz- und Gefäßdiagnostik mit modernen nicht invasiven bildgebenden Verfahren

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

108

Anzahl Einzelzimmer:

39

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

40

Dusche und WC im Zimmer:

46 (49%)

TV im Zimmer:

95 % (ohne Gebühr)

Telefon im Zimmer:

ja

Internetzugang im Zimmmer:

ja

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja
  • Wahlleistungspatienten im Zuschlag enthalten
  • Menüarten: Vollkost, leichte Vollkost, vegetarisch, Kindermenü, alle Diätkostformen lt. Diätkatalog (wissenschaftlich anerkannt - ca. 30 Diätkostformen)

Wahlleistungen

  • Einzelzimmer - Zuschlag: Kategorie A = 110,00 €, Zuschlag Suite = 260,00 €, Kategorie B = 90,00 €
  • Zweibettzimmer - Zuschlag: = 55,00 €

Verkehrsanbindung

  • ca. 200 m - ca. 2 Gehminuten: U-Bahnstation: Linie 9 Amrumerstraße
  • ca. 250 m - ca. 3 Gehminuten: Busverbindung: Busse 147, 221, N9 Amrumerstraße
  • ca. 500 m - ca. 6 Gehminuten: Tramverbindung: Tram 50 Seestraße

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

Zeitungen werden auf Wunsch durch unsere Servicekräfte gekauft/gebracht

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

nein

Blumenladen in der Klinik:

vor der Klinik und auf dem Campus

Restaurant/Café in der Klinik:

ja

 
| Der gefährliche Coronavirus aus China hat Deutschland noch nicht erreicht. Dafür sind andere Erreger schon da und verbreiten sich freudig: beim Bahnfahren zum Beispiel. Wo im Zug sich überall Keime tummeln, zeigt eine Studie des Reisemagazins „Travelbook“. Die Türklinken an den Toiletten sind es jedenfalls nicht.
. Mehr zum Thema
Ärztlicher Direktor Deutsches Herzzentrum Berlin a.D.
. Nachrichten
Die Grippewelle kommt allmählich ins Rollen – Grund genug, jetzt über eine Grippeschutzimpfung nachzudenken. Zurzeit sind jedoch noch viel zu wenige Menschen geimpft. Das meldet die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.
Hohe Arbeitsverdichtung, wirtschaftlicher Druck: Die Stimmung in der Ärzteschaft ist nicht gut und schlägt sich auch auf die Gesundheit von Klinikern. Das zeigt eine Umfrage des Marburger Bundes unter 6.500 Mitgliedern.
 
. Top-Termine
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die Universitätsmedizin Essen ist Smart Hospital und aktiv am Aufbau des virtuellen Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen beteiligt. Über die Chancen der digitalen Transformation und die Hürden auf diesem Weg hat Gesundheitsstadt Berlin mit der Digital Change Managerin der Universitätsmedizin Dr. Anke Diehl gesprochen.